webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Spezial Ungespundetes

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Spezial / Bamberg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

17.10.2010


Testobjekt:

0,5l von Fass


Biersorte:

Spezialbier


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

leicht trübes bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht hefig


Geschmack:

malzig, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ich bin in Bamberg, der wahnsinnig schönen Bierstadt in Franken. Gegenüber der Brauerei Fässla, wo ich soeben meine Tests beendet habe, befindet sich die Brauerei Spezial. Bin ich im Paradies? Es scheint fast so... Ein wahrer Traum für jeden Biertrinker. Hier gibt es insgesamt drei Sorten Bier vom Fass, darunter das nun soeben gebrachte Glas, das "Spezial Ungespundetes". Es ist leicht hefetrüb, verfügt über viel Schaum und hat einen leicht hefigen Geruch. Bei diesem Bier handelt es sich auch direkt um eine Spezialität des Hauses. Es ist das einzige Bier, welches hier ohne Rauchmalz gebraut wird. Dazu ist es sehr bekömmlich, da die Kohlensäure während der Lagerung durch das Spundloch, einer Öffnung an der Oberseite des Lagerfasses, entweichen kann. Der erste Schluck dieses besonderen Bräus ist relativ nichtssagend. Mit der Zeit kommt das Malz durch, der Hopfen wird lebhafter und vor allem auch kräftiger. Zur Mitte hin wird dieses Bier etwas würziger, der Hopfen tritt immer stärker in den Vordergrund. Eine leicht gummierte Note ist auf der Zunge festzustellen, die aber schön würzig und leicht kernig verläuft. Dieses Bier ist ein Fest für den Biertrinker: Kühl, frisch, bekömmlich. Insgesamt gut, aber nicht umwerfend.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Spezial Rauchbier

Spezial Weissbier

Spezial Rauchbier


Spezial Märzen





Impressum