webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Spaten Münchner Hell

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Spaten-Franziskaner-Bräu GmbH (Anheuser-Busch InBev) / München


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

18.10.2011


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

süffig, malzig


Geschmack:

malzig, süffig, leicht kernig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 07.10.2003: Das Münchner Hell von Spaten ist ein richtig gutes Bier. Das schon einmal vorweg. Selten so ein mildes, absolut frisches und malzbetontes Helles getrunken. So stell ich mir das vor. Seit 1894 wird dieses Bier in München gebraut und das wird es bestimmt auch noch einige Jahre länger. Denn geschmacklich ist es wirklich einwandfrei. Dieses Bierchen ist weich, süffig, vollmundig und es überzeugt auf ganzer Linie. Schade, dass es so nicht überall in der Republik zu kaufen gibt. Volle Punktzahl! 10 von 10 Punkten.

Bewertung 18.10.2011:
Wow, zehn Punkte hat das "Spaten Münchner Hell" beim letzten Test vor acht Jahren eingeheimst. Eine beachtliche Leistung. Mal gucken, ob man heute wiederholen kann. Ich will will euch auch gar nicht so lange auf die Folter spannen, deshalb geht es nun los. Ein Traum im Glas. Satt goldgelb glänzend, darüber eine feste, cremige Schaumkrone und ein feiner, kerniger Geruch. Geschmacklich ist es wieder ganz weit vorne mit dabei. Eine unglaublich weiche, süffige Malznote ist zu schmecken. Mannomann, hier wird Süffigkeit neu definiert... Nun, es ist vielleicht auch nicht ganz so komplex wie so manch anderes Helles, dennoch ist dieses Münchener ein klasse Helles. Die weichen Aromen, die leichte Kernigkeit und eben das sehr süffige Gesamterscheinungsbild passen. Dazu eine leicht krispe Kohlensäure, die sehr subtil für die Erfrischung sorgt, daneben ist der Hopfen für eine dezente Würzigkeit zuständig. Unterm Strich wieder Mal ein Beweis für die Fähigkeit der Münchener Braumeister. Dennoch kann ich es heute nicht ganz oben ansiedeln. Neun Punkte sind aber auch ok. 9 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

miller genuine draft
2017-06-27

Hallo, ich trinke nur selten Bier, eher mal Radler, da mir bis jetzt alle Biere zu bitter waren. Dieses Bier ist das erste welches mir wirklich gut schmeckt. Gerade wenns schön heiss ist ein eiskaltes Spaten trinken, einfach super. Bin absolut begeistert !


Bierdetektor
2017-03-19

Schaumkrone verschwindet wie üblich gleich, Geschmack im Anklang vorne getreidig, süßlich. im Gegensatz zu anderen Hellen im Abgang hier durchaus Hopfen , wenn auch mit nur kerzem Nachlang. Sehr süffig... Früher schon nicht schlecht, aber liegt meiner Meinung nach mittlerweile klar vor dem Augustiner. Und da kann man auch 8 Punkte (mit Tendenz zu 9) geben Bestes Münchner Helles.


Holger
2015-10-06

Netter Antrunk, schon recht überzeugend. Aber im Abgang wird's noch besser: Klare, kräftige Kontur, angenehm würzig und damit ein schöner Kontrapunkt zum süffigen Auftakt. Da sind 9 Punkte verdient.


Bernd
2012-08-04

einfach süffig - ein tolles Bier!


Helmut
2008-07-19

Helles aus München muss süffig, mild, malzig und spritzig frisch sein. Das Spaten gilt ja in München als einer der etwas preiswerteren Münchner. Was mich an diesem Bier überrascht hat ist die doch etwas herbe Beinote, welche ich aber als durchaus angenehm empfinde. Durch ein sehr mildes Aroma ist dieses Bier perfekt geeignet, mal einen über den Durst zu trinken. Vielleicht nicht das beste Münchner, aber dennoch sehr gut. 62 Cent habe ich für eine Flasche bezahlt, das gleichwertige Paulaner kostet schon 80 Cent und das etwas bessere Augustiner kostet sogar 90 Cents. Hierfür gibt es 9 von 10 Punkten.


John aus den Niederlanden
2008-03-25

Ich stimme zu, malzig, süffig, lecker, maximale Punktzahl!!  


Stephan
2005-11-05

Das beste Münchner Hell. Süffig und frisch. Kann man nicht genug von bekommen. 10 von 10 Punkten  


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Franziskaner Weissbier Kristallklar

Franziskaner Premium Weissbier Naturtrüb

Franziskaner Weissbier Dunkel


Franziskaner Weissbier Kristallklar

Spaten Oktoberfestbier

Spaten Pils


Franziskaner Premium Weissbier Naturtrüb

Spaten Pils

Franziskaner Weissbier Dunkel


Franziskaner Weissbier Royal

Franziskaner Royal

Franziskaner Kellerbier


Franziskaner Premium Weissbier Naturtrüb

Franziskaner Royal





Impressum