webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Sonnenbier Eber-Weisse

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauereigasthof Sonne / Ebermannstadt (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

04.09.2005


Testobjekt:

0,5l von Fass


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen, Hefe


Farbe:

leicht trübes goldgelb


Schaumkrone:

sehr viel, sehr cremig


Geruch:

hefig


Geschmack:

sehr hefig, malzig, wenig gehopft, sehr mild, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das letzte Bier dieser Brauerei steht vor mir. Es handelt sich um das "Eber-Weisse" aus dem Hause Sonnenbier, Das Aussehen ist eher untypisch für ein Hefeweizen: Die starke Trübung fehlt halt. Der Geschmack ist aber trotzdem ausgesprochen hefig und sehr weich. Das viele Malz und die fast nicht vorhandene Bittere tun ihr übriges. Ein wirklich kerniger Geschmack. Fruchtig und angenehm, so ist es zu trinken. Leider fehlt etwas die Tiefe des ländlichen Dorfes. Die Hefe überwiegt aber alles und genau so soll das auch sein. Insgesamt ein leckeres Weizenbier. Wer ein Hefefan ist, ist hier goldrichtig, aber auch insgesamt handelt es sich hier um ein super Hefe. Leider wirkt es zuweilen zu mainstreamig.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Maltorius
2013-04-03

Servus aus dem Norden! Eine sehr gute Freundin aus Nürnberg hat mir dieses Bier mitgebracht, nachdem ich im Landvierparadies ( für Bierfreunde das a und o in Nürnberg) war. So, zum Bier: es ist ein sehr sehr gutes! Allerdings schmeckt es "unten" vllt noch besser als im hohen Norden, in Bremen. Ich als weizenfreund erster Garde (kleine braubuden) bin nicht so begeistert wie damals in Nürnberg. Von mir gibt's 8,5/10. Prost!


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Sonnenbier Kellerbier

Sonnenbier Pils





Impressum