webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Sibirskaya Korona Klassicheskoe

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Pivzavod Rosar / Omsk (Russland)


Herkunft:

Russland


Getestet am:

26.06.2004


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Helles Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

hopfig


Geschmack:

weich, malzig, leicht hopfig, mittellanger Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Dieses Bier aus Omsk (Westrussland) sieht eingeschenkt richtig gut aus. Ein knackiges Bernstein, dazu eine gute Menge Schaum oben auf. Macht doch schon mal einen guten Eindruck. Und auch geschmacklich braucht es sich nicht zu verstecken. Im ersten Moment leicht hopfig, dann wird es aber sehr schnell sehr malzig. Ja, man könnte es schon süffig nennen. Dieses Bierchen verfügt über eine gute Qualität. Und man merkt durch das moderne Auftreten der Flasche, dass die Brauerei schon längst nicht mehr in russischer Hand ist, sondern dem belgischen Braukonzern InterbrewAmbev behört. Ist aber soweit OK. Insgesamt ist dieses "Sibirskaya" ein ordentliches Bier.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Bierdetektor
2019-05-22

Wow, 8,5 von 10 Punkten... Besonders vom Fass in Russland war ich als Bayer echt beeindruckt, echt ein tolles Helles... "Kak doma".. wie zuhause. Noch ne Klasse über den schon guten "Baltikas" und Locker auf Augenhöhe mit dem Spaten Hell.







Impressum