webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 3 »

Biertest - Schwarzbräu Exquisit

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Schwarzbräu GmbH / Zusmarshausen


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

12.03.2017


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Export


Alkoholgehalt:

5,40%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, mild, langer Abgang


Sonstiges:

Das 2006er-Bier enthielt 5,3%vol. Alkohol! / Wurde zum "Bier des Monats Mai 2014 vom Bierclub.de" gewählt!


Fazit:

Bewertung 02.12.2006: Am heutigen Samstag Nachmittag ist ein Exportbier-Test angesagt. Das "Schwarzbräu Exquisit" hat einen Alkoholgehalt von 5.3%vol. und ist optisch in Ordnung. Geschmacklich ist es nun auch kein außergewöhnliches Bier. Das sehr weiche Brauwasser und die gewisse Milde kommen echt gut, nur haben wir das alles schon mal gehabt. Relativ malzig und auch süffig, dazu eine erbauliche Würze, die diesem Bier ganz gut tut und auch der Sorte gerecht wird. Keine Ecken und Kanten, geradeaus und gut. So schmeckt dieses Bier aus der Nähe von Augsburg. Oberes Drittel, weil die Qualität ausgezeichnet ist. 7 von 10 Punkten.

Bewertung 02.01.2012:
Vor fünf Jahre habe ich das "Schwarzbräu Exquisit", ein Exportbier, das letzte Mal antesten dürfen. Damals hat es gute 7 Punkte erhalten, heute gibt es also eine erneute Chance, mehr abzustauben. Es wurde etwas am Rezept gemacht, der Alkoholgehalt ist etwas höher, was für mehr Volumen sorgen kann. Aber das werden wir nun herausfinden. Optisch ansprechend, geschmacklich überraschend. Ein sehr weiches Brauwasser und ein süffiger Antrunk sind die ersten Eindrücke, die man hier sammelt. Die Kohlensäure ist ziemlich dominant im vorderen Drittel, das sorgt für das gewisse Extra. Das Gerstenmalz ist schön süffig, der Hopfen kommt im weiteren Verlauf durch und sorgt dann für eine anständige Würzigkeit. Alles in allem ein gutes Export, was aber nicht zu Höhenflügen einlädt. Und es schmeckt auch nicht wesentlich besser oder schlechter als noch 2006. Deshalb gibt es auch dieses Mal die sieben Punkte! 7 von 10 Punkten.

Bewertung 12.03.2017:
Gute sieben Punkte hat das "Schwarzbräu Exquisit", ein Exportbier mit 5,4%vol., beim letzten Test erhalten. Das ist nicht schlecht, aber doch ausbaubar... Und ob das geklappt hat, sehen wir an diesem Sonntagabend. Schön schaut es aus. Das Goldgelb ist eine Spur heller, der Schaum steht sehr gut. Ziemlich mild ist der Antrunk. Auch ist die Malzsüße deutlicher als bei vielen anderen Exportbieren. Mit der Zeit nimmt aber auch der Hopfen Fahrt auf und lässt das Bier durchschnittlich würzig erscheinen. Dann erinnert es eher an ein Exportbier. Die kernigen Aromen sind im besten Fall angedeutet, das ist aber ok. So kann ich wirklich feststellen, dass es auch bei diesem Test wieder einmal die sieben Punkte erhält. Der lange Abgang gefällt mir, genau wie die gut dosierte Kohlensäure. Trotzdem ist es kein Bier, was mich komplett überzeugen kann. Alles in allem 7 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Schwarzbräu Stolz der Bayern Pilsener

Schwarzbräu Weissbier Dunkel

Schwarzbräu Schneeböckchen


Schwarzbräu Schneeflöckchen

Schwarzbräu Schweden Pils

Schwarzbräu Bayerisch Hell


Schwarzbräu Dunkel

Schwarzbräu Weissbier Hell

Schwarzbräu Weissbier Dunkel


Schwarzbräu Weissbier Hell

Schwarzbräu Dunkel

Schwarzbräu Bayerisch Hell


Schwarzbräu Schneeböckchen Aged Bock

Schwarzbräu Schweden Weizen

Schwarzbräu Stolz der Bayern Pilsener


Schwarzbräu Stolz der Bayern Pilsener

Schwarzbräu Feines Helles

Schwarzbräu Bayerisch Hell


Schwarzbräu Light & Fit

Schwarzbräu Aged Bock 2017

Schwarzbräu Marie Hausbrendel Hell


Schwarzbräu Ex & Hop





Impressum