webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Schultenbräu Deutschland Winterbock

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Frankfurter Brauhaus GmbH / Frankfurt-Oder


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

01.12.2020


Testobjekt:

0,5l-Dose


Biersorte:

Starkbier


Alkoholgehalt:

7,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, süß, leicht würzig, minimal krautig, nach Karamell, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Auch Aldi hat langsam begriffen, dass der Kunde auf verschiedene Biersorten abfährt und erweitert kontinuierlich das Angebot. Jetzt in der kalten Jahreszeit gibt es das 7%ige "Schultenbräu Winterbock" zu kaufen, welches in Brandenburg gebraut wird. Und das ohne Hopfenextrakt! Löblich! Im Glas sieht es richtig lecker aus: dunkelrot und mit einer cremigen Schaumkrone belegt. Leicht malzig riecht das Bier, dessen Antrunk relativ mild für den Alkoholgehalt ist. Süßlich und sehr malzig ist der Winterbock, der aber gar nicht so schlecht ist. Viel Karamell ist vorhanden, auch kommt so einiges an Röstmalz durch, das alles aber gut passt. Ich finde auch, dass es ziemlich weich schmeckt. Ein neuer Schluck und wieder bin ich erstaunt, wie locker er runtergeht. Der Alkohol ist sehr gut versteckt. Süffig ist es, mit jedem Schluck wird es besser. Es werden zwar keine besonderen Aromen geboten, aber man kann hier nicht meckern. Ein gutes Starkbier. Süßlich-süffig, eine feine Kohlensäure sorgt für die frischen Akzente. Der Abgang ist lang und unterm Strich würde ich sagen: Gut! Das kann Aldi ruhig öfter anbieten.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2020-12-01

Heute ist Winteranfang , das heißt die Tage werden kürzer und die Nächte länger und kälter. Nach der Festbier-Zeit kommt dann die Bockbier-Zeit. Heute habe ich beim Aldi einen Vorläufer der Winterzeit entdeckt, den Winterbock von Schultenbräu. Ein dunkles Starkbier mit 7% und ohne Hopfenextrakt. Aus der 0,5l Dose in schwarz/Silber und schwarz/goldener Schrift und grimmig dreinblickenden Bock, strömt es rabenschwarz mit viel, feinporiger Schaumkrone ins Glas. Es riecht schön malzig. Bis hierher alles wunderprächtig. Der Antrunk ist mild malzig, wird dann honigsüß im 2ten Drittel und mildgehopft im Abgang. Die Konsistenz ist leicht ölig. Den hohen Alkoholanteil merke ich überhaupt nicht, aber es wärmt meinen Bauch. Ich muss sagen dieser Bock hat mich total begeistert. 8 Öffner. Das Döschen für 49 Cent, das heißt das Maaß für unter einen Euro. Genial.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Bergadler Premium Pils

Frankfurter Pilsener

Grafenwalder Cola


Grafenwalder Gold

Grafenwalder Hefe Weissbier

Kaiserkrone Premium Pils


Klosterhof Pilsener

Perlenbacher Gold Frankfurt (Oder)

Pilsator Pilsener


Grafenwalder Pils 5,2%

Kaiserkrone Premium Pils

Bergadler Premium Pils


Frankfurter Hefeweizen

Pilsator Pilsener

Grafenwalder Hefe Weissbier


Grafenwalder Gold

Grafenwalder Hefe Weissbier

Perlenbacher Pils 4,9% Frankfurt (Oder)


Perlenbacher Pils 5,2% Frankfurt (Oder)

Perlenbacher Pils 4,9% Frankfurt (Oder)

Grafenwalder Pils 3,5%


Perlenbacher Pils 4,9% Frankfurt (Oder)

Perlenbacher Schwarzbier Frankfurt (Oder)

Burgenfels Premium Pils


Frankfurter Export

Perlenbacher Pils 4,9% Frankfurt (Oder)

Perlenbacher Pils 4,9% Frankfurt (Oder)


Perlenbacher Kellerbräu Bier

Perlenbacher Pils 4,9% Frankfurt (Oder)

Perlenbacher Pils 4,9% Frankfurt (Oder)


Perlenbacher Gipfelstürmer Bier

Perlenbacher Gold Frankfurt (Oder)

Perlenbacher Export Frankfurt (Oder)


Perlenbacher Maibock Bier

Perlenbacher Pils 5,2% Frankfurt (Oder)

Perlenbacher Märzen Spezial Bier


Perlenbacher Hefe Weissbier

Perlenbacher Gold Frankfurt (Oder)

Perlenbacher Pils 5,2% Frankfurt (Oder)


Perlenbacher Export Frankfurt (Oder)

Pilsator Pilsener

Perlenbacher Hefe Weissbier


Perlenbacher Pils 4,9% Frankfurt (Oder)

Perlenbacher Pils 4,9% Frankfurt (Oder)

Perlenbacher Pils 5,2% Frankfurt (Oder)






Impressum