webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Schönramer Pils

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Private Landbrauerei Schönram GmbH & Co. KG / Petting-Schönram


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

15.07.2018


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

hopfig


Geschmack:

hopfig, würzig, leicht bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 20.11.2012: Eines kann ich zu diesem Bier, dem "Schönramer Pils", direkt jetzt schon sagen: Es hat beim diesjährigen World Beer Cup in der Kategorie German-Style Pilsener unter 74 Bewerbern die Silbermedaille gewonnen!!! Gratulation. Das macht man auch nicht mal so nebenbei. Ich bin gespannt, ob dieses 5,0%ige Untergärige auch hier voll abräumt. Im schönen Ort Petting (!) steht die Brauerei Schönram, die eine Menge verschiedener Biere braut, unter anderem auch das vor mir eingeschenkte Pils. Das Goldgelb ist etwas heller, der Schaum steht aber sehr fest und der Geruch kann schon eine interessante Fruchtigkeit hervorzaubern. Der Antrunk präsentiert sich dann auch schön spritzig mit einem glasklaren Aromahopfen, der minimale Zitrusnoten aufweisen kann und daher edel und hochwertig daherkommt. Eine sehr gut dosierte und im Hintergrund agierende Bittere sind perfekt angerichtet, das "Schönramer Pils" kann mit einer feinen Süffigkeit auftrumpfen. Dreh- und Angelpunkt bleibt aber dieser feine Grapefruit-Geschmack im Hintergrund. Ja, die Jury hat dieses Bier korrekt bewertet. Es ist ein Topp-Pilsbier. 10 von 10 Punkten.

Bewertung 15.07.2018:
Es ist immer total spannend, ein Bier erneut zu testen, welches beim vorherigen Test voll abgeräumt hat... Da kommt dann direkt der Gedanke, ob es heute denn immer noch so gut schmeckt... Nun ist das "Schönramer Pils" erneut fällig. Eingeschenkt sieht es gut aus: Das Goldgelb ist blank und glänzend, der Schaum ist ganz gut ausgebildet. Zu riechen bekomme ich direkt eine leckere Aromahopfennote. Und diese finde ich auch im ersten Schluck wieder. Lecker! Glasklar sind diese ätherischen Noten auf der Zunge festzustellen. Würzig und leicht bitter ist das Bier aus Oberbayern, die malzigen Aromen sind im Hintergrund vorhanden und sorgen für einen vollen Körper. Sehr lang ist der Abgang, die deutliche Bittere ist klar dominant. Das ganze wird mit einem sehr weichen Wasser begleitet. Alles in allem ist das Bier immer noch topp. Für die volle Punktzahl fehlte mir heute aber das besondere Etwas...9 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Olaf
2017-04-03

Ich bin ja eher zufällig auf das Schönramer Pils gestoßen und auch ich muß diesem herrlichen Pils die Bestnote geben. Das ist ein Festakt für den Gaumen eines jeden Bierliebhabers. Schon beim Eingießen kann man die Hopfennote riechen, dazu die helle, klare Farbe und eine wunderbare Blume. Dann der erste Schluck und schon ist man gefangen, man will dieses Pils einfach nur genießen. Kein Bier für den schnellen Durst, dazu ist es zu schade. Es ist ein Pils für festliche Stunden aber auch um sich zum verdienten Feierabend noch etwas besonderes zu gönnen. Zu recht wurde es endlich 2014 zu weltbesten Bier, Pilsener Brauart gekürt. Euch zum Wohl !


Johnny Porter ( Johnny )
2016-03-15

Ich muss sagen es ist ein eher leichtes Pils. Der Hopfen kommt gut rüber, leicht bitter alles und lecker malzig. Für mich nur gut und frisch!


Ulli
2015-12-24

Für einen Pilstrinker ein perfekt harmonisches Pilsener. 10 von 10 Punkten.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Schönramer Hell

Surtaler Schankbier

Schönramer Saphir Bock


Schönramer Bavarias Best India Pale Ale

Schönramer Bavarias Best Imperial Stout

Schönramer Gold


Schönramer Weißbier

Schönramer Dunkel

Schönramer India Pale Ale


Schönramer Imperial Stout

Schönramer Weißbier

Schönramer Bayrisch Pale Ale


Schönramer Hell

Surtaler Schankbier

Schönramer Dunkel


Schönramer Gold





Impressum