webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Schnaitl Gundertshausner Meister Bräu

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Schnaitl GmbH & Co KG / Eggelsberg


Herkunft:

Österreich


Getestet am:

12.12.2020


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Märzen


Alkoholgehalt:

5,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Gerstenrauchmalz, Hefe, Naturhopfen


Farbe:

stumpfes goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

minimal rauchig


Geschmack:

malzig, leicht süßlich und würzig, minimal rauchig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Kalea Salzburg und Beertasting.club!


Fazit:

Seit 1842 braut man in Eggelsberg bzw. Gundertshausen schon Biere. In der fünften Generation wird dort fleißig gearbeitet, um uns Bierliebhabern das flüssige Gold zu kredenzen. Zum 175. Gründungsjubiläum hat man das Märzen "Schnaitl Gundertshausner Meister Bräu" eingebraut und dies werde ich mir jetzt einverleiben. Satte 5,8%vol. Alkohol hat es, eingeschenkt sieht es klasse aus. Das Goldgelb ist stumpf, der Schaum darüber fest und feinporig und zu riechen bekomme ich eine dezente Rauchnote. Angenehm spritzig ist es, das weiche Wasser fällt sofort auf. Eine leichte Süße kommt durch, in den ersten paar Sekunden ist das Märzen sehr süffig. Die gerochene Rauchnote kommt auch geschmacklich durch und da muss ich sagen, bin ich etwas enttäuscht. Für mich passt das nicht so wirklich zusammen. Diese Würzigkeit, die hier auch nicht untertrieben ist und das Rauchige. das wie ein Fremdkörper wirkt. Zumal der Antrunk eine subtile Säure aufzeigt. Das wirkt dann noch unrunder. Das ist ganz gut, aber überzeugen kann es mich nicht. Leicht süßlich im Antrunk, dann wird es rauchig und würzig. Der Abgang ist lang und wird vom Hopfen beherrscht. Das "Schnaitl Gundertshausner Meister Bräu" ist ganz gut.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Stille Nacht

Schnaitl Dunkel





Impressum