webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Schlüsselbräu Giengener Spezial

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Schlüsselbräu / Giengen


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

06.07.2009


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

malzig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus dem Baden-Württembergischen Giengen an der Brenz stammt das vor mir stehende Testbier, das "Schlüsselbräu Giengener Spezial", ein Helles mit 5,2%vol. Das sind die harten Fakten. Interessant ist doch eigentlich und vor allem der Inhalt dieser Flasche. Und der sieht zumindest schon mal interessant aus. Ein klares goldgelb und eine anständige Schaumkrone. Der Antrunk ist gut und typisch für ein Helles. Man schmeckt die malzige Note und die wohldosierte Kohlensäure. Nur leider wirkt dieses Bier trotz des hohen Alkoholgehalts leider etwas dünn und wässrig. Man fällt nach den ersten drei Sekunden in ein geschmackliches Loch, was nicht wirklich Pluspunkte sammelt. Der Antrunk ist ok, es schmeckt fein würzig mit dem frischen und süffigen Malz. Dann dann eben angesprochene Tief, aus dem es dann wieder hervorkommt, aber trotzdem einen dezent faden Beigeschmack hinterlässt. Zum Ende hin entspannt sich die Situation und man hat ein gutes und sehr gut trinkbares Helles vor sich. Oberes Drittel.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Schlüsselbräu Giengener Premium Pils

Schlüsselbräu Giengener Weizen-Bier

Schlüsselbräu Giengener Weizen-Bier Kristallklar


Schlüsselbräu Giengener Schlüssele

Schlüsselbräu Giengener Jubiläumsbier 1838





Impressum