webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Schlüsselbräu Giengener Jubiläumsbier 1838

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Schlüsselbräu / Giengen


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

12.07.2009


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Brauwasser, helles Gerstenmalz, Hopfen, Karamellmalz


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, würzig, hopfig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das sechste und letzte Bier der Schlüsselbräu-Reihe hat sich vor mir platziert. Das "Schlüsselbräu Giengener Jubiläumsbier 1838" ist ein Dunkelbier mit einer ansprechenden Optik: dunkelrot und mit festem Schaum versehen. 1838 ist das Gründungsjahr dieser Baden-Württembergischen Brauerei, die damit nun schon 171 Jahre alt ist. Beachtlich. Das Bier schmeckt nach dem ersten Schluck richtig schön würzig. Leider ist da auch eine Spur Metall zu schmecken, dieser schlechte Eindruck verschwindet aber wieder. Dazu stößt eine süß-malzige Note, die schwer und satt über die Zunge gleitet. Ein leckeres Dunkelbier, welches mit jedem Schluck würziger wird und trotzdem diese feine Süße immer mal wieder durchschimmern lässt. Wer also ein etwas kräftigeres Dunkelbier trinken möchte, sollte hier auf jeden Fall zugreifen. Leider gibt es Punktabzug wegen der Metallnote. Ansonsten ist das Jubiläumsbier lecker.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Schlüsselbräu Giengener Spezial

Schlüsselbräu Giengener Premium Pils

Schlüsselbräu Giengener Weizen-Bier


Schlüsselbräu Giengener Weizen-Bier Kristallklar

Schlüsselbräu Giengener Schlüssele





Impressum