webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Schloßbräu Rheder Rheder Export

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Gräflich von Mengersen'sche Dampfbrauerei / Brakel-Rheder


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

09.10.2015


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Export


Alkoholgehalt:

5,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenauszüge


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

würzig, süßlich


Geschmack:

malzig, würzig, leicht bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Es ist schon wieder einige Tage her, dass ich ein Exportbier in Händen hielt. Umso schöner, dass das heutige Testbier genau diesem Biertyp entspricht. Das "Schloßbräu Rheder Export" hat einen Alkoholgehalt von 5,3%vol. und stammt aus Ostwestfalen. Im Glas hat es eine goldene Farbe, der Schaum ist eher durchschnittlich ausgeprägt, der Geruch ist angenehm würzig. Geschmacklich ist es relativ würzig mit einer satten Malzigkeit, die parallel zu schmecken ist. Es schmeckt nach mehr als 5,3%vol. Alkohol, es hat einen wärmenden Körper. Der Hopfen wird mit der Zeit aber deutlich dominanter, im hinteren Drittel wird das Bier auch leicht bitter. Man kann es gut trinken, es haut mich geschmacklich aber nicht wirklich vom Hocker. Alles in allem sage ich sechs Punkte.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Schloßbräu Rheder St. Annen Dunkel

Schloßbräu Rheder Rheder Pils

Schloßbräu Rheder Husaren-Trunk


Schloßbräu Rheder Bock

Schloßbräu Rheder Jubiläumsbier 1686

Schloßbräu Rheder Rheder Pils


Schloßbräu Rheder Husaren-Trunk

Schloßbräu Rheder St. Annen Dunkel

Schloßbräu Rheder Hefe-Weizen


Friedensreiter Bräu Helles

Friedensreiter Bräu Pale Ale

Friedensreiter Bräu Dunkel


Schloßbräu Rheder 333





Impressum