webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Schlappeseppel Frühlingsbote Weizenbock Naturtrüb

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Eder & Heylands Brauerei GmbH & Co. KG / Großostheim


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

28.07.2017


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Weizenbock


Alkoholgehalt:

6,70%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

nach Weizenmalz


Geschmack:

sehr spritzig, süffig, fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ich bin ja ein großer Freund des Bieres. Nun, das ist kein Geheimnis. Aber zwei Sorten mag ich besonders gerne. Da wäre zum einen das Helle. Ein leckere, süffiges Bier für jeden Tag. Und dann ist da noch der Weizenbock. Stark, süffig, spritzig. Und so eines habe ich heute Abend vor mir stehen. Aus Großostheim bei Aschaffenburg stammt das "Schlappeseppel Frühlingsbote Weizenbock Naturtrüb". Dabei handelt es sich um ein 6,7%igen Sondersud, der nur für wenige Wochen in der Gegend um die Brauerei herum verkauft wurde. Und ich habe eine Flasche ergattert :-) Verwendet wurden die Hopfensorten Mosaic, Spalter Perle und Hallertauer Herkules, die auch einen leicht fruchtigen Geschmack erzeugen sollten. Ich freue mich :-) Eingeschenkt sieht es richtig gut aus: Ein etwas helleres, trübes Goldgelb unter einer cremigen Schaumkrone macht Appetit auf den ersten Schluck. Auch der Geruch ist mit seiner leichten Fruchtigkeit ansprechend. Noch besser ist der Geschmack. Eine satte Spritzigkeit ist vorhanden, es perlt die Kohlensäure über die Zunge wie sonst was. Echt gut. Dabei wird eine leckere Fruchtnote freigesetzt, die an tropische Früchte erinnert. Mango, Papaya, aber auch Birne und Trauben kommen minimal durch. Den Alkohol schmeckt man zu keiner Zeit, das ist auch richtig gut. Der würzige Geschmack ist nicht sonderlich ausgeprägt, es geht gut herunter. Der lange Abgang gefällt mir ebenfalls. Ein wirklich gelungener Weizenbock. Süffig, mega spritzig und lecker fruchtig. Dabei nur sehr dezent würzig. Toll! Neun Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Bavaria Deutschland Bayerisch Märzen

Bavaria Deutschland Weizenbier Hefe-Dunkel

Bavaria Deutschland Dunkles Starkbier


Bavaria Deutschland Weizenbier Hefe-Hell

Bavaria Deutschland Weizenbier Kristall

Eder's Export


Eder's Pilsener

Grünfelder Pilsener

Heylands Bier Heyzer X-Port


Schlappeseppel Weissbier

Schlappeseppel Kellerbier

Schlappeseppel Original


Schlappeseppel Specialität

Schlappeseppel Dunkel / Urbräu Dunkel

Schwanen Pilsener


Schlappeseppel Export

Schlappeseppel Pils

Schlappeseppel Dunkel / Urbräu Dunkel


Bavaria Deutschland Weizenbier Hefe-Dunkel

Schwanen Export

Bavaria Deutschland Dunkles Starkbier


Heylands Bier Pilsner

Bavaria Deutschland Weizenbier Kristall

Heylands Bier Export


Bavaria Deutschland Weizenbier Hefe-Hell

Schlappeseppel Winterbock / Heller Bock

Schlappeseppel Kellerbier


Schlappeseppel Landbier

Schlappeseppel Specialität

Schlappeseppel Winterbock / Heller Bock


Schlappeseppel Export

Schlappeseppel Kellerbier

Schlappeseppel Dunkel / Urbräu Dunkel


Schlappeseppel Pils

Schlappeseppel Weissbier

Schlappeseppel Kellerbier


Schlappeseppel Pils

Schlappeseppel Export

Schlappeseppel Specialität


Schlappeseppel Helles

Schlappeseppel Weissbier

Schlappeseppel Kellerbier


Schlappeseppel Pils

Schlappeseppel Weissbier Dunkel





Impressum