webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Schalander Berlin Winterbock

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Schalander Hausbrauerei / Berlin


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

30.12.2013


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

Bockbier


Alkoholgehalt:

7,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

durchschnittlich, sehr cremig


Geruch:

leicht süßlich


Geschmack:

malzig, spritzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das Sonderbier hier in der Schalander Hausbrauerei ist im Moment der "Winterbock". Dieses Bier hat einen Alkoholgehalt von satten 7,0%vol. und wird hier in diesem gemütlichen Lokal gerne getrunken. Scheinbar kommen die Inhaber aus Freiburg bzw. dem Schwarzwald, denn es hängt eine Kuckucksuhr an der Wand, man zeigt die Spiele des SC Freiburg und auch die Speisekarte führt so manches Gericht mit der typischen Endung -le auf. Aber kommen wir zum Bier. Dieses ist dunkelrot und verfügt über einen sehr cremigen Schaum. Leicht süßlich riecht es. Der erste Schluck ist sehr spritzig, für ein Bockbier ist da schon eine Menge Kohlensäure vorhanden. Der Antrunk ist schön malzig, eine leichte Röstnote kommt durch, dazu gesellt sich viel Karamell. Dieses Bier hat wirklich ein sattes Volumen und eine dezente Süße. Etwas Schokolade kommt durch. Mit der Zeit wird es trockener, der lange Abgang ist ebenfalls gelungen. Ein echt tolles Bier: Süffig, spritzig und... super lecker!


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Schalander Berlin Helles

Schalander Berlin Dunkel





Impressum