webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Schacht 4/8 Gruben Gold

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauhaus Schacht 4/8 / Duisburg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

06.01.2011


Testobjekt:

0,25l vom Fass


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

4,60%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

leicht trübes goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht kernig, sehr malzig


Geschmack:

malzig, leicht würzig, leicht süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ich bin in Duisburgs City unterwegs, es schüttet draußen, also rein in eines der beiden Duisburger Zentrums-Brauhäuser. Ich wähle das "Brauhaus Schacht 4/8", eine urige Braustätte mit hohen Decken und allerlei Bergwerks-Accessoires. Das erste Bier, welches ich nun teste, ist das "Gruben Gold", ein Helles mit 4,6%vol.. Serviert wird es leicht hefetrüb, der Schaum geht in Ordnung. Der Geruch ist sehr malzig. Der erste Schluck ist relativ süßlich, die Kohlensäure ist durchschnittlich vorhanden, die leichte Röstnote gefällt mir und macht dieses Bier extra malzig. Insgesamt verfügt das "Gruben Gold" über einen süßlichen Grundgeschmack. Aber: Mit jedem weiteren Schluck wird es würziger, aber leider auch durchschnittlicher im Geschmack. Zudem wirkt es holzig und leicht kantig. Also, die Riesen-Trinkfreude kommt hier nicht auf, dass heißt aber nicht, dass dies ein schlechtes Bier ist. Der Hopfen gefällt mir halt nicht so dolle. Alles in allem ein eher durchschnittliches Helles mit einem klaren Bekenntnis zum Hopfen.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Schacht 4/8 Ruhr Pott

Schacht 4/8 Weizengold

Schacht 4/8 Mulvany's






Impressum