webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Sander Yankee

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Privatbrauerei Sander / Worms/Rhh.


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

03.10.2017


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Amber Ale


Alkoholgehalt:

6,40%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Aromahopfen


Farbe:

sattes bernstein


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

fruchtig


Geschmack:

fruchtig, malzig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das "Sander Yankee" ist ein American Amber Ale mit 6,4%vol. und es wurde mit den Hopfensorten Simcoe, Polaris und Tradition gebraut. Und das liest sich sehr gut. Fruchtige Aromen sollten zugegen sein. Schaun mer mal. Im Glas ist der Schaum wenig ausgebaut, das Bernstein dafür umso satter. Der Geruch bietet dann auch direkt eine feine Frucht, der erste Schluck bestätigt dies direkt. Eine feine Säure ist vorhanden, Zitrusnoten kommen durch. Und eine deutliche Würzigkeit, die in den nächsten Sekunden richtig bitter und trocken wird. Die Kohlensäure hätte ruhig deutlicher ausgeprägt sein dürfen, so wirkt es fast schon schal, wobei es nicht wirklich störend ist. Ein weiterer Schluck und die tollen Fruchtaromen kommen durch. Grapefruit, Mandarinen und minimale Aprikose können sich sehen lassen. Viel Volumen und ein runder, sehr süffiger Geschmack sind vorhanden. Das gefällt mir richtig gut. Alles in allem ein klasse Bier. Mehr Kohlensäure und es hätte die volle Punktzahl erhalten...


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Sander Herbstbock

Sander Schokolator 2016

Protaste Craftbeer Rebel


Sander Saure Susi

Sander Himbier

Sander Schokolator 2017


Sander Weizendoppelbock

Sander Rebell

Sander Maibock


Sander India Pale Ale 736

Sander Leichtgewicht

Sander Azacca Dry






Impressum