webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Sander Leichtgewicht

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Privatbrauerei Sander / Worms/Rhh.


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

16.09.2018


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Saison


Alkoholgehalt:

3,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Aromahopfen


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fruchtig, würzig


Geschmack:

spritzig, fruchtig, leicht, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Dieses Jahr hatten wir ja wirklich einen Hammersommer... Und dieser möchte scheinbar gar nicht aufhören. Heute ist der 16.9. und in den kommenden Tagen sollen wieder die 30°-Marke geknackt werden... Toll! Da passt das alkoholreduzierte Saison-Weizen "Sander Leichtgewicht" doch perfekt. Es nennt sich selber "Das Sommerbier". Na, dann wollen wir mal... Im Glas sieht es sehr gut aus: Ein hefetrübes Goldgelb unter einer cremigen Schaumkrone. Der Antrunk ist extrem spritzig, es erfrischt ordentlich. Eine leichte Fruchtigkeit ist vorhanden, es schimmert etwas Himbeere und Zitrone durch, das ist auch richtig lecker. Auch ist eine leichte Wassermelone zu schmecken. Auf jeden Fall ist das Bier belebend und frisch. Der Hopfen mit seinen würzigen Aromen hält sich sehr zurück, höchstens ganz zum Ende kommt da leicht Würziges durch. Ansonsten ist geschmacklich ab der Mitte Feierabend. Das erste Drittel ist gut, dann ist es langweilig. Alles in allem gebe ich fünf Punkte. Es passiert zu wenig.


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Sander Herbstbock

Sander Schokolator 2016

Protaste Craftbeer Rebel


Sander Saure Susi

Sander Yankee

Sander Himbier


Sander Schokolator 2017

Sander Weizendoppelbock

Sander Rebell


Sander Maibock

Sander India Pale Ale 736

Sander Azacca Dry






Impressum