webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 3 »

Biertest - Samuel Adams USA Boston Lager

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Boston Beer Company Samuel Adams / Boston


Herkunft:

USA


Getestet am:

11.12.2015


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

4,70%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

leicht stumpfes Bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

malzig, leicht würzig


Geschmack:

malzig, leicht süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

Das 2004er-Testbier hatte 4,8%vol. Alkohol!


Fazit:

Bewertung 01.11.2004: The Best Beer In America... Das ist mal eine Aussage. Sehr selbstbewusst, dieser Spruch. OK, wenn es um die Qualität der anderen großen US-Brauereien geht, dann könnte es dieses Bier wirklich schaffen. OK, also heute ein Bier von der Ostküste, aus Boston. Und dieses "Boston Lager" ist die Hauptmarke dieser Brauerei. Eingeschenkt macht es mal einen absolut sonderbaren Eindruck. Denn normalerweise haben amerikanische Biere wenig Schaum und sind hell. Dieses hier ist bernsteinfarbend und entwickelt sehr viel Schaum, der zudem auch noch lange steht. Das macht schon mal einen sehr guten Eindruck. Geschmacklich kommt es dann oben angegebener Aussage wirklich nahe. Es schmeckt sehr fuchtig, fast schon parfümiert. Eine leicht Grapefruit-Note ist auszumachen. Es wirkt schwer, leicht geröstet und ist im Mittelteil relativ bitter. Der Hopfen schlägt dann wirklich voll ein. Hey, handelt es sich hier wirklich um ein Bier aus den USA??? Wirklich, dieses Bier würde man nicht dem Land des Bud, Michellob und MGD zuordnen. So, Sam, da hast Du mal was ganz was feines gebraut. Das beste US-Bier ever... (bis jetzt :-) ) 10 von 10 Punkten.

Bewertung 11.12.2015:
Über elf Jahre musste ich auf einen erneuten Test des original "Samuel Adams Boston Lager" warten. Original weil ich vor zwei Jahren die Version aus UK probieren durfte, welches dort als Lizenzbräu erstellt wird. Nun also wieder das Echte. Es hat etwas weniger Alkohol als 2004, nun sind es 4,7%vol. Ich bin ernsthaft gespannt, ob das Bier immer noch so gut schmeckt wie seinerzeit geschrieben, oder ob ich einfach in der Pre-Craft-Beer-Zeit etwas geblendet wurde. Es sieht ganz gut aus im Glas, das Bernstein ist leicht stumpf, der Schaum steht ganz gut. Der Geruch hat eine leicht holzige Note, das ist gut. In den ersten Sekunden kommt eine leicht süßlich, angenehm rezente Malznote durch, die auch hier dezente hölzerne Aromen bietet. Im Hintergrund kommt eine sehr dezente Fruchtigkeit durch, auch ist etwas Honig zu schmecken. Auch schmecke ich minimal etwas Harz, das gefällt mir aber sehr gut. Der Hopfen kommt im zweiten Drittel durch, das Bier wirkt aber nicht wirklich bitter, sondern angenehm würzig. Die satte Karamellnote ist das Beste. Und der lange Abgang ist auch klasse. Alles in allem kein Überbier (mehr), aber immer noch sehr lecker. Alles in allem bekommt dieses amerikanische Bier 8 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Andreas
2014-11-23

Auch für mich war das Boston Lager von Samuel Adams im letzten USA Urlaub der Favorit. Ein würziges leckeres Bier, das sich deutlich von den Schlabberwässern der anderen großen Brauereien abhebt. Zumindest an der Ostküste ist es überall zu haben. Die Brauerei hat aber auch noch einige andere interessante Biere im Angebot. So gibt es saisonale Spezialitäten, wie beispielsweise ein Summer Ale, das unseren Weizenbieren sehr nahe kommt oder ein Winter Lager sowie zum Erntedank ein \"Pumpkin Brew\". Auch ein leckeres IPA gibt es natürlich, da die IPAs in den USA zur Zeit richtig boomen. Besonders interessant, fand ich einen Karton mit 3 mal 6 verschiedenen Bieren, die jeweils mit einem anderen Hopfen eingebraut wurden. Sehr löblich diese Experimentierfreude:-)


Manfred
2014-11-22

Das Samuel Adams ist sicher ein sehr gutes Bier. Bin öfter mal an der Ostküste, dort bekommt man es überall, oft sogar im Ausschank. Wem das Samuel schmeckt, der sollte auch unbedingt mal das Yuengling Lager probieren, mein Favorit, wenn ich in den USA bin.


Marc
2014-11-18

Es ist das beste Bier der Vereinigten Staaten. Sehr vollmundig und gut zu trinken in gemütlicher Runde. Noch eine Information die für viele hilfreich sein kann !? Aber nicht weitersagen....der Braumeister ist ein Deutscher. Soooooooooooooo


Bernd Losert
2011-04-23

Das ist auch mein Lieblingsbier in USA. Die anderen der gleichen Brauerei habe ich noch nicht probiert. Aber schon viele der anderen Brauereien und da bekommt keines mehr als 5 Punkte. Dieses Bier 9/10


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Samuel Adams USA Black Lager

Samuel Adams USA Boston Ale

Samuel Adams USA Brown Ale


Samuel Adams USA Hefeweizen

Samuel Adams USA Scotch Ale

Samuel Adams USA Boston Ale


Samuel Adams USA Rebel IPA

Samuel Adams Rebel Juiced IPA

Samuel Adams USA Boston Ale


Coney Island Mermaid Pilsner

Samuel Adams USA Rebel IPA





Impressum