webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Saldalus Melnais Vilks

Bewertung: 4 / 10 Punkten

Brauerei:

SIA Saldalus / Saldus


Herkunft:

Lettland


Getestet am:

23.08.2020


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

6,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

fast schwarz


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

deutliche Röstmalznote


Geschmack:

viel Röstmalz, leichte Säure, süßlich, sehr würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das letzte Fassbier hier auf unserem Baltikumurlaub steht vor uns. Das "Saldalus Melnais Vilks" ist ein Dunkelbier hier aus Lettland, es hat einen Alkoholgehalt von satten 6,5%vol. und sieht so serviert etwas schaumlos aus. Dafür ist das Bier als solches fast schwarz. Zu riechen gibt es ordentlich viel Röstmalz. Geschmacklich wird eine minimale Säure geboten. Und dann kommt das Röstmalz durch, welches man eben schon riechen konnte. Zudem schmecke ich Kakao und Schokolade. Leider ist aber auch der Alkohol zu schmecken. Und das ist nicht so schön. Auch ist das Bier etwas mastig, die Süße wirkt künstlich. Und das "Saldalus Melnais Vilks" ist anstrengend zu trinken. Und das ist ja nicht in Ordnung. Zwar ist es relativ weich und es kommen Kaffeearomen durch, aber es ist einfach unrund. Nö, das Bier kann nichts. Schade. Alles in allem unterdurchschnittlich!


Bewertung:

Bewertung: 4 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum