webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Sachsen Krone Export

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Köthener Brauerei GmbH / Köthen (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

24.03.2007


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Export


Alkoholgehalt:

5,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, hopfig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Thomas Kummer für die Zusendung !!!


Fazit:

Na, das Flaschenetikett ist nun nicht wirklich eine Schönheit. Und aus Sachsen kommt diese Krone auch nicht, sondern aus Köthen, welches bekanntermaßen in Sachsen-Anhalt liegt. Dieses Bier aus der unteren Preissparte ist ein Export mit einem Alkoholgehalt von 5,3%vol. Der Schaum steht gut und lange und auch der Geruch lassen gutes erahnen. Und dieser erste Eindruck wird auch zum Teil nach dem ersten Schluck bestätigt. Aber eben nur zum Teil. Denn im ersten Moment hat man einen süffigen, malzigen Körper am Gaumen. Der zweite Schluck offenbart dann aber leider Schwächen bei dem Zutaten. Etwas hart wirkt es dann und der Hopfen möchte mich auch nicht überzeugen. Dieser schmeckt ebenfalls hart und billig. Die Bittere wirkt uneben. Zwar hat es einen sehr langen Abgang, ob dieser nun aber besonders gut mundet, sei mal dahingestellt. Wie gesagt, der andere Teil des Bieres schmeckt ganz gut. Das Malz ist ok und kommt gut süffig herüber. Mir scheint, als ob jeder zweite Schluck besser herüberkommt. Na ja, auch das zeugt nicht wirklich von Spitzenklasse. Alles in allem ein besseres Billigbier.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum