webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Rüttenscheider Porter

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Rüttenscheider Hausbrauerei GmbH / Essen


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

30.01.2015


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leichte Säure


Geschmack:

fruchtig, leichte Säure, spritzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Essen-Rüttenscheid, vor dem Dieter Nuhr-Auftritt in der nahen Grugahalle noch mal schnell einen Biertest machen. Das "Rüttenscheider Porter" ist ein Spezialbier, welches neben dem Keller und dem Weizen für die Winterzeit eingebraut wird. Die Bedienung, die das Bier nun gebracht hat, hat nicht wirklich viel Plan von dem Bier. Ich finde das immer sehr schade, wenn die Angestellten sich nicht mit den Produkten auseinandersetzen. Aber wie dem auch sei... Das Aussehen des Bieres ist topp. Aber es sieht nicht aus wie ein Porter. Zudem riecht es leicht sauer. Der erste Schluck hat ebenfalls eine leichte Säure zu bieten. Das Bier ist malzig und ordentlich spritzig. Zu Beginn bietet das Essener Bier wenig Süße, der Hopfen hält sich ebenfalls sehr zurück, es ist nur leicht würzig und überhaupt nicht bitter. Mit der Zeit kommt etwas Schokolade durch, trotzdem stört die Säure im Antrunk. Ich sage nur: Gewollt und nicht gekonnt. Für mich ist dass kein Porter, sondern eher ein Dunkelbier. Insgesamt bekommt es 5 von 10 Punkten...


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Rüttenscheider Keller

Rüttenscheider Weizen





Impressum