webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Rosen Margareten-Bier

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Rosenbrauerei Pößneck GmbH / Pößneck


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

14.01.2020


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

sattes goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, leicht süßlich, etwas Karamell, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ganz schon rustikal sieht das Etikett des nun zu testenden "Rosen Margareten-Bier". Es soll an die 1920er-Jahre erinnern und das ist gelungen. Nach einen Rezept von 1922 wurde dieses Pils nach tschechischer Brauerei erstellt, benannt ist es nach der Großmutter des derzeitigen Brauerei-Inhabers. Eine wirklich schöne Geste... Im Glas sieht das 4,9%ige Bier schon ansprechend aus. Ein sattes Goldgelb ist unter der durchschnittlich ausgebildeten Schaumkrone zu erblicken. Auch der Geruch gefällt mir, es kommt etwas Karamell durch. So ist es dann auch im Antrunk. Eine leichte Süße kommt durch, die malzigen Aromen sind zu Beginn schon deutlich. Auch hier ist der Karamell nicht von der Hand zu weisen. Schön süffig ist es. Eine dezente Getreidenote kommt durch bevor das Bier dann gut würzig wird. Für einen kurzen Moment kommen auch leicht ätherische Aromen durch. Wirklich ein sehr süffiges, rundes und uriges Pilsbier. Das weiche Wasser und die leckere Karamellnote machen was her. So kann ich dann auch diesem Bier sehr gute acht Punkte geben...


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Rosen Bock

Rosen Edel-Hell

Rosen Pils


Rosen Schwarzbier

Rosen Pils

Rosen Kellerbier


Rosen Edel-Hell

Rosen Bock

Rosen Spezial


Rosen Schwarzbier

Rosen Pils

Rosen Spezial


Rosen Edel-Hell





Impressum