webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Rodenbach

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brouwerij Rodenbach (N.V. Palm Breweries) / Roeselare


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

17.06.2006


Testobjekt:


Biersorte:


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

säuerlich


Geschmack:

säuerlich, fruchtig, malzig, leicht hefig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Die Belgier sind ja wahre Biermeister. Dort gibt es die tollsten Brauideen. Aus dem westflandrischen Roeselare stammt das "Rodenbach". Es ist in einer 0,25l-Flasche abgefüllt und im Glas sieht der Inhalt auch toll aus. Aber das Beste ist der Geruch. Da weiß man gleich, was einen erwarten wird: Ein säuerlicher, entfernt nach Weißwein erinnernder Geruch macht sich breit. Nun aber mal ran an den Mund mit diesem Bierchen. Ui, schön säuerlich. Gleichzeitig wirkt es aber auch leicht samtig, die Hefe lässt ebenfalls von sich hören. Nett, wirklich nett. Die Kohlensäure ist auch hier wieder relativ stark vertreten. Ein feines Bierchen mit einem bekömmlichen Körper. Der milde und lange Abgang sind ebenfalls als gut zu bezeichnen. Alles in allem ein nettes Bierchen aus Belgien. Nichts für den gemeinen Pilstrinker, echte Feinschmecker werden ihren Spaß daran haben.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Rodenbach Grand Cru

Rodenbach Grand Cru





Impressum