webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Rocket Brewing Andelsgris

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Rocket Brewing Co. / Haslev


Herkunft:

Dänemark


Getestet am:

05.02.2016


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Rauchbier


Alkoholgehalt:

6,70%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hafer, Roggen, Zucker, Hopfen, Hefe, Rauchsalz


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leichte Säure


Geschmack:

malzig, trocken, leicht salzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Na, das liest sich ja spannend. Dieses Bier aus der Nähe der dänischen Hauptstadt Kopenhagen wurde mit Rauchsalz gebraut. Interessant. Da bin ich mal gespannt, wie das "Rocket Brewing Andelsgris" schmecken wird. Es wird explizit Schweinebraten aus Speiseempfehlung erwähnt. Na, da bin ich aber neugierig. Trüb ist es, dazu bernsteinfarbig, der Geruch lässt sich etwas Salz erahnen, der erste Schluck bestätigt dies ein wenig. Es hat einen krautigen Geruch, das ist dann auch zu schmecken. Trocken schmeckt es, die Süße hält sich eher zurück, das Rauchsalz ist angedeutet. Hier fehlt mir etwas die Süffigkeit. Das Volumen ist gut, die 6,7% Alkohol sorgen für den Körper. Der Hopfen kann mit einer anständigen Bitteren überzeugen, das Bier wirkt nicht übertrieben bitter. Ein Hauch Koriander ist vorhanden, etwas Pfeffer ist auch zu schmecken. Dazu der lange Abgang. Eigentlich alles ganz gut. Aber dennoch möchte mich dieses Bier nicht umhauen... Es bekommt aber überdurchschnittliche sieben Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Rocket Brewing Club Tropicana

Rocket Brewing Tugt





Impressum