webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Rittmayer Hallerndorfer Kellerbier Naturtrüb

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Rittmayer OHG / Hallerndorf


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

05.08.2016


Testobjekt:

0,2l vom Fass


Biersorte:

Kellerbier


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

leicht kernig, würzig, nach Karamell, langer Abgang


Sonstiges:

2007er-Biertest: Vielen Dank an Samuel Korek für die Zusendung !!!


Fazit:

Bewertung 31.03.2007: Der Begriff Keller ist wohl jedem klar und schlüssig, oder? Der Keller ist unterm Haus, da wo man als kleines Kind Angst hatte herunterzugehen, weil es da irgendwie unheimlich und dunkel ist. Ja, das ist ein Keller. Doch halt, nicht überall ist das so... In Franken ist der Keller hell, luftig, nett und es gibt hier grandioses Bier. Und genau in diesem Teil Bayerns heißen die Biergärten halt Keller. Interessant, nicht wahr? Heute Abend steht das "Rittmayer Hallerndorfer Kellerbier" vor mir. Es hat einen Alkoholgehalt von 5,0%vol. und verfügt über ein tolles bernstein. Der Schaum ist ok, hätte aber etwas mehr Standfestigkeit haben dürfen. Aber das Beste ist doch der Geschmack. Super süffig, dazu eine ausgeprägte Hopfennote, die grandios zum Malz passt. Und dann diese nussige Note. Herrlich. Ein durch und durch gelungenes Kellerbier. Diese Knackigkeit des Aromas, diese Süffigkeit. So stelle ich mir ein fränkisches Bierchen vor. die leichte Rezenz, die dem Ganzen noch das i-Tüpfelchen aufsetzt, passt hervorragend in dieses Gesamtensemble. Insgesamt ein ganz großes Bier. Mir schmeckt es mal richtig gut und damit ist es unbedingt zu empfehlen. 10 von 10 Punkten.

Bewertung 05.08.2016:
Es ist das erste Augustwochenende 2016, wir sind auf der Karl-Marx-Allee. Also im "Ost-Teil" der Stadt, im Stadtteil Friedrichshain. Rechts und Links von uns sind Plattenbauten zu sehen. Irgendwie weht hier der Wind des Ostens durch die Straße. Aber was machen wir hier? Na klar, es ist die 20. Internationale Biermeile. Und da darf man natürlich nicht fehlen. Und hier sind unzählige Bierwagen mit flüssigen Gold anwesend. Ein Paradies für jeden Freund der Hopfenschorle. Auch sind Biere aus Hallerndorf vorhanden. Zum Beispiel das "Rittmayer Hallerndorfer Kellerbier Naturtrüb" mit 5,0%vol. Der erste Schluck dieses bernsteinfarbigen Bieres ist schön spritzig. Kräftige Malznoten sind zu schmecken, auch ist eine coole Süße vorhanden. Der Hopfen kommt schnell durch. Erst ist er dezent würzig, später dann trocken. Lecker sind die vielen Karamell- und Röstaromen. Ein wirklich uriges Bierchen, welches absolut vollmundig ist. Ein klasse Kellerbier. 9 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Johnny
2015-07-20

Ein durchaus klares Kellerbier! Die Malzigkeit ist wirklich toll! Für mich aber gibt es bessere.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Rittmayer Hallerndorfer Bockbier

Rittmayer Hallerndorfer Hausbrauerbier

Rittmayer Hallerndorfer Hefeweißbier


Rittmayer Hallerndorfer Landbier Hell

Rittmayer Hallerndorfer Raiterla Rauchbier

Rittmayer Hallerndorfer Winter Weizen


Rittmayer Plop! Landbier

St. Erhard

Hütt'n "Das Pils"


Rittmayer Bitter 42

Rittmayer Hallerndorfer Landbier Hell

Rittmayer Summer 69


Rittmayer Bitter 58

Rittmayer Hallerndorfer Hausbrauerbier

Rittmayer Craftmayer PilsXX


Rittmayer Weizen Bock





Impressum