webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Ritter St. Georgen Ritter 1645

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Ritter St. Georgen Brauerei Karl Gloßner GmbH & Co. KG / Nennslingen


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

04.09.2013


Testobjekt:

0,5l-Euro-Flasche


Biersorte:

Märzen


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

sattes bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

süß-malzig


Geschmack:

malzig, süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Im Jahre 1645 wurde im fränkischen Nennslingen eine Brauerei gegründet. Und die Ritter St. Georgen Brauerei braut auch heute noch. Aus dem Gründungsjahr der Brauerei stammt das Rept für das vor mir stehende "Ritter St. Georgen Ritter 1645", einem Märzenbier mit 5,5%vol. Satt bernsteinfarbig glänzt es im Glas, der Antrunk ist von einer feinen Süße durchdrungen und die Kohlensäure sorgt für eine angenehme Rezenz. Schön malzig ist es, lecker nach Karamell schmeckt das Märzen und gar nicht so hopfig/würzig wie bei vielen anderen Bieren dieses Typs. Nach ein paar weiteren Schlücken kommt etwas brotiges, vollmundiges durch. Sehr lecker. Zusammen mit dem weichen Wasser ergibt das ein richtig gutes, süffiges Bierchen. Dafür gibt es auf jeden Fall die volle Punktzahl.


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Ritter St. Georgen Kult 11 Kellerbier

Ritter St. Georgen Georgi Sud

Ritter St. Georgen Quickie


Ritter St. Georgen Ritter Hell

Ritter St. Georgen Red Ale

Ritter St. Georgen Ritter Pils


Ritter St. Georgen Weißer Franke

Ritter St. Georgen Schwarzer Ritter





Impressum