webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Riegeler Bock

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Fürstlich Fürstenbergische Brauerei GmbH & Co. KG / Donaueschingen


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

09.10.2010


Testobjekt:

0,5l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Doppelbock


Alkoholgehalt:

7,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

bernstein


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

süßlich


Geschmack:

malzig, stark, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Nur einmal im Jahr werden drei Kessel Riegeler Bock eingebraut... So steht es auf dem Rückenetikett dieses Doppelbocks aus dem Südwesten Ba-Wü's. Abgefüllt ist es in eine 0,5l-Bügelflasche, dadurch wirkt es noch eine Spur uriger. Toll schaut es eingeschenkt im Glas aus: ein sattes Bernstein, darüber eine feste und überdurchschnittlich üppige Schaumkrone. Der erste Schluck zeigt aber direkt, wo der Hase lang läuft. Ein sehr starker und ziemlich süffiger Antrunk. Satt malzig, aber auch mit der nötigen Hopfenbittere. Es schmeckt nicht allzu süß, dennoch hat man ein ordentliches Volumen auf der Zunge und einem wird ziemlich schnell warm uns Herz. Süffig, mit einer lebhaften Kohlensäure bedacht und einem langen Abgang. Alles in allem kan mich dieser Doppelbock begeistern. Sehr lecker.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Fürstenberg Edel Export

Fürstenberg Festbier

Fürstenberg Premium Pilsener


Fürstenberg Qowaz 3,6%

Fürstenberg Weizen Hefe Hell

Riegeler Felsen Pils


Riegeler Export

Fürstenberg Weizen Kristallklar

Riegeler Neun Linden


Fürstenberg Premium Pilsener

Fürstenberg Weizen Hefe Dunkel

Riegeler Landbier


Riegeler Export

Fürstenberg Edel Export

Fürstenberg Edelbräu


Bären Pilsner

Fürstenberg Gold

Fürstenberg Qowaz 3,2%


Riegeler Felsen Pils

Fürstenberg Premium Pilsener

Fürstenberg Edel Export


Bilger Stümple





Impressum