webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Rieder Honig Bier

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Ried e. Gen. / Ried im Innkreis


Herkunft:

Österreich


Getestet am:

12.12.2021


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Spezialbier


Alkoholgehalt:

7,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Waldhonig, Hopfen, Hopfenextrakt, Hefe


Farbe:

stumpfes goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

süß-malzig


Geschmack:

malzig, süß, leicht würzig, subtil Honig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus Österreich stammt dieses Spezialbier, das auf den Namen "Rieder Honig Bier" hört. Waldhonig wurde bei diesem 7,5%igen Bier verwendet. Ich bin gespannt, wie es schmeckt. Optisch ist es sehr ansprechend: Hefetrüb und goldgelb ist es, der Schaum ist sehr fest und feinporig. Den Honig kann ich dezent riechen, der erste Schluck ist relativ malzig und nur leicht spritzig. Den Honig kann man schmecken, wenn man sich darauf konzentriert, die Süße als solche ist schon dominanter. Die erste Hälfte ist süßlich, dann aber wird das Bier gut würzig. Der Hopfen legt gut los, lässt der malzigen Süße und dem Honig immer noch genug Platz. Trotzdem ist der Abgang schon gut hopfenlastig. So richtig umhauen kann mich das Bier nicht. Da haben mir andere Honigbiere besser und vor allem auch dem Namen entsprechend deutlicher nach Hong geschmeckt. Dieses hier ist unterm Strich trotzdem ganz gut!


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Ambear

Rieder Pils

Bad Santa Christmas Special 2018


Rieder Helle Weisse

Rieder Feinster Weissbier Bock

Rieder Helles


Perlenzauber Maibock





Impressum