webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Reutberger Kloster Märzen

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Klosterbrauerei Reutberg eG / Sachsenkam (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

26.02.2008


Testobjekt:

0,5l-Euro-Flasche


Biersorte:

Märzen


Alkoholgehalt:

5,30%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenauszüge


Farbe:

bernstein


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

sehr malzig, süßlich


Geschmack:

malzig, kernig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Samuel Korek für die Besorgung dieses Bieres!!!


Fazit:

Das Kloster Reutberg im schönen oberbayerischen Sachsenkam ist der heutige Gastgeber. Es wird ein Märzenbier kredenzt, welches mit einem typischen Alkoholgehalt von 5,3%vol. vorgestellt wird. Ein glasklares bernstein und eine feste Schaumkrone lassen den Biertrinker Appetit bekommen. Und er wird nicht enttäuscht. Sehr malzig, vollmundig und harmonisch ist der erste Eindruck. Schön, dieses Märzen hat Charakter. Ein urtypischer und kerniger Antrunk kann dieses Klosterbier bieten. Fein ist auch die ausgeprägte Spritzigkeit dieses Märzenbieres, die für eine abwechslungsreiche Geschmackskulisse sorgt. Sehr süffig und mit einer fein würzigen Hopfennote versehen, geht dieses Reutberger Bier sehr gut herunter. Zu gut, fast schon, denn man möchte eigentlich direkt eine zweite Flasche öffnen. Wem dies nicht vergönnt sei, kann aber nach dem letzten Schluck, der übrigens einen wirklich langen Abgang hat, behaupten, ein grandioses und schmackhaftes Märzen getrunken zu haben.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Reutberger Export Dunkel

Reutberger Export Hell

Reutberger Kloster-Hell


Reutberger Kloster-Weisse

Reutberger Weihnachts Bock

Reutberger Heller Bock






Impressum