webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Reichenbrander Classic Pilsner

Bewertung: 4 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Reichenbrand GmbH & Co. KG / Chemnitz


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

18.11.2013


Testobjekt:

0,5l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

malzig, leicht nach Vanille


Geschmack:

malzig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

2007er-Test: Vielen Dank an Thomas Kummer für die Besorgung !!!


Fazit:

Bewertung 26.05.2007: Aus dem sächsischen Chemnitz stammt das "Reichenbrander Classic Pilsner". Nettes Etikett und kein Hopfenextrakt, das hört sich doch super an, oder? Im Glas ist alles pikobello. Eine schöne Schaumkrone, dazu ein glasklares Goldgelb und eine feine Hopfennote. Und geschmacklich ist auch alles im grünen Bereich. Feine Zutaten und ein typisch herber Pilsgeschmack, gepaart mit dem weichen Brauwasser lassen des Pilstrinkers Herz schneller schlagen. Ja, das schmeckt gut und sortenrein. Das Erzgebirge sorgt für bestes Brauwasser, welches man hier ach gut durchschmecken kann. Der Mittelteil ist durch das dann auftauchende Malzaroma etwas süffiger und tut dem Bier als solches sehr gut. denn dadurch gewinnt es an Körper und Tiefe. Ein wirklich tolles Pilsner. Und unbedingt zu empfehlen. 9 von 10 Punkten.

Bewertung 18.11.2013:
Nach 6,5 Jahren steht wieder einmal das "Reichenbrander Classic Pilsner" vor mir. Beim letzten Mal hat es sehr gute neun Punkte bekommen, heute wird es wieder getestet. Und was auffällt: Es wurde Hopfenextrakt verwendet... Nicht so schön. Das Aussehen ist aber gut. Der Schaum ist ebenfalls nicht zu verachten, einzig der Geruch ist etwas zu vanille-lastig. Der erste Schluck verfügt auch über diese weiche Note, der wirklich entfernt an Vanille erinnert. Erst mit der Zeit kommen die würzigen Aromen durch, die für ein Pilsbier so typisch sind. Dann lässt auch der Vanille-Geschmack nach. Die Bittere macht sich schön breit, das weiche Wasser sorgt für ein bekömmliches Mundgefühl. Der lange Abgang passt ebenfalls. Leider gefällt mir der Antrunk nicht. Es wurde anständig gelagert und das MHD ist noch lange nicht überschritten. So gefällt mit das Reichenbrander nicht. 4 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 4 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Reichenbrander Kellerbier

Reichenbrander Unser Helles

Reichenbrander Premium


Reichenbrander Heller Bock

Reichenbrander Dunkelbier

Reichenbrander Weizen


Reichenbrander Bockbier

Weisse Elster Pale Ale





Impressum