webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Reh-Bier Ellertaler Landbier Hell

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Privatbrauerei Reh / Lohndorf


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

11.04.2022


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

nach Aromahopfen


Geschmack:

nach Aromahopfen, hochwertig, klar, sehr würzig, leicht malzig, langer Abgang


Sonstiges:

2022er-Testbier: Vielen Dank an den Onlineshop meibier.de ! // 2006er-Testbier: Das Bier hatte 4,6vol.% Alkohol!


Fazit:

Bewertung 27.01.2006: Keine 200 Meter Luftlinie entfernt von dieser Brauerei haben wir im Herbst 2005 unser Quartier bezogen. Eine wirklich schöne Gegend. Vor allem für Biertrinker. Heute Abend nun direkt aus Lohndorf: Das "Reh-Bier Ellertaler Landbier Hell". Goldgelb, nur mit einer geringen Schaumkrone besetzt. Der erste Schluck ist im hopfigen Bereich angesiedelt. Intensiv gehopft, absolut nicht oberflächlich. Trotz der relativ geringen Umdrehungen, hat dieses Bier einen prägnanten und aussagekräftigen Geschmack. Trocken und leicht bitter. Es erinnert eher an ein Pils als ein Landbier. Nicht schlecht. Summa Summarum ein gutes und vor allem mal nicht allzu oberflächliches Bierchen aus einer schönen Ecke Deutschlands. Lecker! 8 von 10 Punkten.

Bewertung 11.04.2022:
Das "Reh-Bier Ellertaler Landbier Hell" habe ich aus meinen Testbier-Kühlschrank gezogen und das 4,9%ige Bier eingeschenkt. Ein glänzendes Goldgelb ist zu sehen, der Schaum steht darüber sehr lang und feinporig. Ja, optisch kann das Bier schon mal eine Menge. Auch der Geruch ist klasse, denn ich rieche diese leckeren Aromahopfen-Noten. Das sorgt für einen hochwertigen ersten Eindruck. Der erste Schluck bestätigt diesen direkt. Leicht ätherische Aromen kommen durch, der Hopfen ist klar und fein ausdefiniert. Die fein spritzige Kohlensäure sorgt für das dazugehörige Prickeln. Neben den würzigen Aromen, die mit der Zeit und mit jedem Schluck deutlicher werden, sorgt diese feine Malzsüße für einen voluminösen Körper und einen gelungenen Kontrast zur Würzigkeit. Der Abgang ist sehr lang und mundet richtig gut. Ein großes Bier ist das "Reh-Bier Ellertaler Landbier Hell". Auch wenn ich bei einem Landbier eher ein zünftiges, uriges Bier erwarte, gefällt mir dieser moderne, schlanke und vor allem hochwertige Geschmack umso mehr! Sehr lecker! 8 von 10 Punkten.

Das Bier gibt es bei meibier.de zu kaufen.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2021-12-16

Unter einer üppigen Schaumkrone, steht das goldenes Reh-Bier Ellertaler Landbier Dunkel im Glas. Es riecht dezent malzig süß. Der Antrunk ist würzig, leicht kernig. Im Mittelteil eine getreidige, die auch einen Hauch Süße erahnen lässt. Den Schluss bildet ein langer, angenehm gehopfter Abgang. 7 Kronkorken.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Reh-Bier Ellertaler Landbier Altfränkisch

Reh-Bier Ellertaler Weisse

Reh-Bier Pils


Reh-Bier Ellertaler Zwick'l

Reh-Bier Ellertaler Landbier Altfränkisch

Reh-Bier Pils


Reh-Bier Märzen





Impressum