webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Regenten Pilsener

Bewertung: 4 / 10 Punkten

Brauerei:

??? / ??? <Hergestellt für Handelsmarken GmbH / Offenburg> (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

15.04.2008


Testobjekt:

0,5l-Dose


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel, cremig


Geruch:

hart, würzig


Geschmack:

malzig, süßlich, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Schade, dass ich nicht weiß, wer dieses Dosenpilsbier gebraut hat. Auch meine Informanten können dazu nichts sagen. Schade... Heute Abend steht mal wieder ein richtiges Billigbier vor mir. Es hat 54 Cent gekostet, natürlich inklusive 25 Cent Dosenpfand. Also kostet mich dieser halbe Liter Pilsbier nur glatte 29 Cent. Na, dass ist doch wohl spottbillig, oder??? Dafür ist das Dosendesign wirklich nicht so dolle. Billiger geht auch dieses nicht. Es schaut aber nicht schlecht im Glas aus. Und damit kommen wir zu den inneren Werten. Der erste Schluck ist besser als befürchtet. Ein ziemlich süßlicher, trotzdem anständig würziger Antrunk. Nun, man kann und darf hier natürlich keinen Ausnahmegeschmack erwarten. Doch ich muss sagen... Das "Regenten Pilsener" ist nicht so schlecht. OK, der Schaum hat zu Beginn eine leicht metallische Note, der Hopfen wirkt hart und auch sonst wirkt es ziemlich langweilig, aber man bekommt es gut herunter. Wie der nächste Tag ausschaut, möchte ich nicht wissen. Und auch die Durchhaltedauer bei diesem Bier ist höchstwahrscheinlich ziemlich kurz, soll heißen: Nach dem dritten Bier hat man darauf keine Lust mehr. Dennoch: Ich habe schon schlechte Billigbiere getrunken. Dieses gehört zu den besseren seiner Zunft. Unterer Durchschnitt...


Bewertung:

Bewertung: 4 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum