webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Redhook Pilsner

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Redhook Ale Brewery - Portsmouth (Craft Brewers Alliance) / Portsmouth


Herkunft:

USA


Getestet am:

20.09.2013


Testobjekt:

0,355l-Einweg-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

5,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

leicht trübes goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht fruchtig


Geschmack:

spritzig, fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus Portsmouth im Nordosten der USA stammt dieses schnuckelige Fläschchen Bier. 355ml fasst sie und der Inhalt hört auf den Namen "Redhook Pilsner". 5,3%vol. hat dieses Untergärige und ich bin sehr gespannt, wie dieses amerikanische Pils schmeckt. Leicht hefetrüb ist es, der Schaum ist nicht allzu ausgeprägt. Der erste Schluck ist relativ spritzig, erfrischend und wirkt gar nicht so schlecht. Eine leichte Säure ist wahrzunehmen, man fühlt sich minimal an Limonen erinnert. Leicht würzig schmeckt es dann. Der Unterschied zu einem deutschen Pilsbier ist schon deutlich, das Redhook schmeckt so aber nicht schlecht. Ganz im Gegenteil. Ziemlich krisp schmeckt es. Zur Mitte hin lassen die Aromen etwas nach, trockener wird es. Nun kommen auch leicht bittere Aromen durch, die aber gut dosiert sind. Der lange Abgang ist ebenfalls nicht von schlechten Eltern. Ein erfrischendes Bierchen mit einem leichten Geschmack. Gefällt mir.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Redhook Long Hammer IPA

Redhook ESB





Impressum