webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Radegast Originál

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Plzeňský Prazdroj (Asahi Group Holdings Ltd.) / Plzeň


Herkunft:

Tschechien


Getestet am:

15.12.2003


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, mild, leicht hopfig, spritzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

600 !!!!! Ja, das ist er, der 600. Biertest !!! Knapp 2,5 Jahre hat es gebraucht, um diesen Biertest machen zu können. Aber kein Grund schlapp zu machen, es waren weitere ...... Biertests. Kommen wir jetzt zum Jubiläumsbier, das "Radegast Originál" aus dem schönen Pilsen in der Tschechischen Republik. Ein Meisterpils, so sollte man meinen. Und ob dies stimmt, werden wir ja nun gleich wissen. Optisch glänzt es schon mal in allen Kategorien, leider verschwindet der Schaum relativ schnell. Schade eigentlich. Na, dann wollen wir mal schauen, wie es geschmacklich aussieht. Und dort sieht es tatsächlich schon wieder besser aus. Leicht würzig, malzig und mit einem sehr langen Abgang versehen, kann das Radegast dann doch überzeugen. Richtig schön süffig. Ein Traum-Pils. Mild, weich, bekömmlich. Ein wirkliches Klasse-Bier....


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Peter
2008-02-18

Hallo Mario ich bewundere wieder Deine präzisen Beschreibungen! Deine Beurteilung kann ich aber nicht ganz nachvollziehen! So schön der Name klingt: es schmeckt  doch etwas dünn, und der Geruch ist - mit Verlaub - ziemlich ordinär! Aber wer hält sich schon gerne beim Biertrinken die Nase zu?! Also mehr als sieben Punkte sind da bei aller Liebe zu tschechischen Bieren nicht drin! Aber es gibt ja noch das Premium (s. das)! 


Jens
2006-08-26

radegast, hört sich fast so an " du bist zu gast " ich selber mochte das Bier noch nie so wirklich. aber es gab Zeiten wo du dieses Bier herunter geschlungen hast. quasi auf ex. ich habe von diesen Bieren zwar auch so paar getrunken, möchte mich dazu aber nicht weiter äußern. daher von mir nur lebische 4 punkte von 10.  


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Gambrinus Tschechien Pivo Se Sníženým Obsahem Cukrů

Gambrinus Tschechien Patron 12 / Premium / Svetlý Lezák

Gambrinus Tschechien Světlý Pivo


Klasik Světlé Výčepní Pivo 3,8%

Kozel Dark/Cerný

Kozel Premium Lager / Kozel 11


Kozel Svetlý

Pilsner Urquell

Primus Světlé Pivo


Radegast Černý

Radegast Premium

Gambrinus Tschechien Patron 12 / Premium / Svetlý Lezák


Kozel Svetlý

Kozel Dark/Cerný

Gambrinus Tschechien Patron 12 / Premium / Svetlý Lezák


Pilsner Urquell

Kozel Dark/Cerný

Kozel Premium Lager / Kozel 11


Pilsner Urquell

Kozel Dark/Cerný

Radegast Ryze Horká 12


Excelent 11

Kozel Svetlý

Radegast Rázná 10


Gambrinus Tschechien Patron 12 / Premium / Svetlý Lezák

Radegast Ratar

Kozel Mistruv Lezák


Gambrinus Tschechien Polotmava 12





Impressum