webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Pyynikin The Irish Duck

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Pyynikin Käsityöläispanimo / Tampere


Herkunft:

Finnland


Getestet am:

06.05.2019


Testobjekt:

0,5l-Dose


Biersorte:

India Pale Ale


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes grün


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht fruchtig


Geschmack:

fruchtig, süßlich, leicht künstlich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Eine witzig gestaltete Dose steht vor mir. Aus Finnland stammt das "Pyynikin The Irish Duck", welches 5,5%vol. Alkohol hat. Dieses Summer Green IPA (sagt die Dose) überrascht mich nach dem Einschenken: Das Bier ist hefetrüb und... Grün! Es wurde also irgendwie gefärbt. Muss das sein? Der Geruch bietet eine leichte Fruchtigkeit. Nun wird es spannend, der erste Schluck steht an. Dieser ist leicht spritzig und schmeckt leicht künstlich. Und irgendwie chaotisch. Etwas Blumiges kommt durch, eine minimale Süße ist vorhanden. Diese schwindet aber schnell und dann kommen würzige und trockene Aromen durch. Ein neuer Schluck und das Bier ist für einen kurzen Moment nicht bitter. Wieder ist da dieser Geschmack, der an Flieder erinnert. Für einen sehr kurzen Moment. Dann kommen Tropenfrüchte durch, die ebenfalls nur sehr kurz zu schmecken sind. Der lange Abgang besteht im Grunde nur noch aus trockener Bittere... Zum Glück wird das Bier mit jedem Schluck besser. Unterm Strich kann ich hier aber "nur" sechs Punkte geben... Auch weil das Grün ohne Erklärung mysteriös aussieht.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Pyynikin Mosaic Lager

Pyynikin Red Ale

Pyynikin Amarillo Pale Ale


Pyynikin Galaxy Saison

Pyynikin Tampereen Kortteliolut NR:03 Pyynikki





Impressum