webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Pyynikin Amarillo Pale Ale

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Pyynikin Käsityöläispanimo / Tampere


Herkunft:

Finnland


Getestet am:

06.05.2019


Testobjekt:

0,5l-Dose


Biersorte:

Pale Ale


Alkoholgehalt:

5,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

stumpfes bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

sehr fruchtig


Geschmack:

fruchtig, würzig, trocken, bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bei meinem letzten Finnland-Trip habe ich natürlich wieder die örtlichen Supermärkte besucht und auch wieder einiges an neuen Biere gefunden. Die Finnen sind wirklich sehr fleißig beim Brauen. Aus Tampere stammt zum Beispiel dieses Obergärige namens "Pyynikin Amarillo Pale Ale". Es hat einen Alkoholgehalt von 5,3%vol. und sieht eingeschenkt sehr lecker aus. Das stumpfe Bernstein unter der festen Schaumkrone und der fruchtige Geruch gefallen mir sehr gut. Der Antrunk bietet nicht allzu viel Kohlensäure, dafür aber eine deutliche Tropenfruchtigkeit. Orangenschale und Grapefruit kommen durch, auch schmecke ich etwas Mango. Auf jeden Fall ist und bleibt das Bier ziemlich würzig und trocken. Später wird es auch gut bitter! Ein neuer Schluck und das Fruchtige ist im ersten Drittel tonangebend. Dieses Aroma stammt von einem der beliebtesten amerikanischen Hopfensorten Amarillo. Der sehr lange Abgang passt prima zum Bier. Noch nach Minuten habe ich eine bitter-würzig-fruchtige Note auf der Zunge. Mir gefällt dieses Bier sehr gut! Diese Mischung aus fruchtig-malzigen Aromen und dem trockenen Ende ist richtig lecker. Deshalb: Acht Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Pyynikin Mosaic Lager

Pyynikin Red Ale

Pyynikin The Irish Duck


Pyynikin Galaxy Saison

Pyynikin Tampereen Kortteliolut NR:03 Pyynikki





Impressum