webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Pyraser Ultra

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Pyraser Landbrauerei GmbH & Co. KG / Thalmässing


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

02.04.2007


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Doppelbock


Alkoholgehalt:

8,30%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

süß-malzig


Geschmack:

malzig, süß, samtig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Samuel Korek für die Zusendung !!!


Fazit:

Was ist das denn für ein cooler Bock. Die Zähne haben schon einige Bleechings hinter sich und die Augen sind wohl auch geschminkt. Und dann 'ne Rose im Maul. Holla. Da erwartet man fast schon ein alkoholfreies Bierchen, so warm ist das.... :-) Aber dann dreht man die Flasche um und liest was von Wintervorrat anlegen, Gänsebraten und Winterwonne. Und ganz nebenbei werden die 8,3%vol. erwähnt. Nicht schlecht. Da kann einem selber warm werden. Aber das weiß man erst hinterher. Zumindest die Optik des Bieres hat mit diesem Schönling was gemein: Tipptopp schaut es aus. Dunkelrot und mit einer netten Schaumkrone. Aber nun ist es dann soweit. Von vielen Doppelböcken ist man gewohnt, dass einem eine unangenehme Alkoholnote in die Nase sticht. Das ist hier nicht der Fall. Ganz im Gegenteil. Das Teil schmeckt mal richtig gut und kommt teuflisch süffig herüber. Da weiß man nach dem ersten Schluck schon, dass man auf einem Bein nicht stehen kann. Und Böcke haben vier. Nach vier halben darf man sich aber getrost ins Bett legen. Das geht aber auch runter. Süßlich und mit einer prallen Malznote, die absolut dominierend ist und dem Hopfen erst zum Ende hin Luft zum Entfalten lässt. Vorher aber ist es eine Wonne, dieses dunkelrote Bräu zu süffeln. Ein weiterer Schluck geht noch besser herunter. Ich bin wirklich begeistert, wie es der Brausieder Hans Hubner geschafft hat, die 8,3%vol. so geschickt zu verstecken. Ein großer Meister seines Fachs muss er sein. Anders geht das gar nicht. Insgesamt ein toller Doppelbock mit einem unglaublich bekömmlichen und schmackhaften Körper. Wenn er jetzt noch einen etwas ausgeprägteren Eigengeschmack hätte, würde es ganz oben stehen. Und: Jetzt weiß man auch, warum der Bock so grinst... Der hat schon ein paar weg.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Königsee Cool Lager

Königsee Export

Königsee Festbier


Königsee Pilsener

Pyraser 6-Korn Bier

Pyraser Angerwirts Weizen


Pyraser Jubeltrunk

Pyraser Kellerbier Naturtrüb

Pyraser Landbier Export Hell


Schwarzburg Schwarzbier

Schwarzburg Ultra

Pyraser Herzblut Oaked Whiskey Ultra


Pyraser 6-Korn Bier

Pyraser Rotbier

Pyraser Kirchweihbier


Pyraser Gutsherrn Pils

Pyraser Schwarzbier

Pyraser Angerwirts Weizen Altfränkisch Dunkel


Pyraser Weihnachts Festbier

Pyraser Kellerbier Naturtrüb

Pyraser Josephi Bier


Pyraser Kellerbier Naturtrüb

Pyraser Jubeltrunk

Pyraser 6-Korn Bier


Pyraser Rotbier





Impressum