webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Puuro Kösmuulke

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Weerter Stadsbrouwerij / Weert


Herkunft:

Holland


Getestet am:

15.05.2021


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Belgisches Tripel


Alkoholgehalt:

7,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hafermalz, süße Orangenschale, Koriander, Wacholder, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht säuerlich, krautig


Geschmack:

säuerlich, nach Kräutern, leichte Süße, etwas Schokolade, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Zum zweiten Mal bin ich jetzt hier in Venlo im Lokal "Klup 77", welches gleichzeitig den unglaublichen Biershop "Beers & More 77" unterhält. Letzte Woche war ich schon mal hier, nun teste ich die noch fehlenden Biere der Brauerei Puuro. Vor mir steht das 7,5%ige Tripel namens "Puuro Kösmuulke", der Kussmund also. Optisch ist das Bier schon mal okay: Ein dunkles Bernstein wird geboten, der Schaum ist eher gering ausgearbeitet. Zu riechen bekomme ich einiges an Kräutern, die Zutatenliste liest sich ja auch interessant! Der Antrunk ist säuerlich und die Kräuter kommen durch. Ich schmecke auch eine subtile Lakritznote, dazu kommen noch Aromen von Schokolade! Der nächste Schluck ist wieder säuerlich, das Bier schmeckt relativ trocken. Subtil kommt die Süße durch. Das "Puuro Kösmuulke" ist gut trinkbar, relativ trocken ist es und durchschnittlich würzig. Der Alkohol ist gut versteckt, alles in allem ist das hier ein gutes Tripel! Leider auch relativ unspektakulär...


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Puuro Gebläökde Kiep

Puuro VVV-Blond Yellow Black Army

Puuro Veurjaor


Puuro Ome Wilie Oët Brazilie

In de Nacht, Ebontree & Brouwerij Zeglis: Bont Gezelschap Crye

In de Nacht Cuvée La Nuit Merlot


In de Nacht Nachtclub

Puuro Vrouw Sloeberjoechems





Impressum