webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Pühvel

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Pärnu Õlu AS / Pärnu (Estland)


Herkunft:

Estland


Getestet am:

12.04.2006


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Starkbier


Alkoholgehalt:

8,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

malzig, süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein Büffel steht hier vor mir. Heissa, das kann ja was werden. Dazu passt dieses verwegene Etikett. Ein Hauch von Freiheit, Wildwest, Cowboys liegt in der Luft. Der Name des Bieres scheint ins Holz eingebrannt zu sein. Oh man, dass muss ein echtes Männerbier sein. Eines, was so richtig abgeht, wo man merkt, wo der Kaltwasserduscher anfängt und Imsitzenpinkler aufhört. Na, da bin ich mal gespannt. Der erste Schluck wird es zeigen. Aber was ist das? Pustekuchen mit Männerbier. Ein süßes Etwas flutscht da den Gaumen herunter. Eher ungewohnt im ersten Moment. Es wird aber mit der Zeit. So nach und nach wird es ansprechender. Auf der einen Seite könnte man meinen, dass die Hauptdarsteller des Westerns "Brokeback Mountain" dieses Bier lieben müssen, weil es halt so extrem weiblich daherkommt, geschmacklich jedenfalls und auf der anderen Seite zeigt einem der Alkoholgehalt, wo der Büffel langläuft. Der nächste Schluck hat zu Beginn eine leicht fruchtige Note zu bieten, die dann aber nach ca. einer Sekunde wieder ins eher schwere abgleitet. Der Abgang ist lang, hätte aber noch eine Spur intensiver ausfallen dürfen. Insgesamt ist dieser Büffel ein gutes Stakbier aus Estland, dennoch haut es mich nicht unbedingt um. Guter Durchschnitt !


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Ankur

Hell 4,5%

Hell 5,2%


Mee Õlu





Impressum