webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Primátor Stout

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Pivovar Náchod a.s. / Náchod


Herkunft:

Tschechien


Getestet am:

04.02.2009


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Stout


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hafer, Hopfen, Hopfenextrakt, E300


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

durchschnittlich, cremig


Geruch:

nach Schokolade, Karamell, Kaffee


Geschmack:

malzig, nach Kaffee, hopfig, bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein Stout aus Tschechien. Das erlebt man auch nicht jeden Tag. Normalerweise gibt es dort weltbestes Pilsener, doch heute Abend ist es eben ein Stout. Die Brauerei Náchod braut aber ganz gerne mal für Tschechien ungewöhnliche Biere, so gibt es ab und an auch mal ein India Pale Ale. Und auch ein Weizenbier, was dann auch genauso heißt, wird gerne angeboten. Aber nun ist eben dieses Schwarzbier fällig. Im Glas sieht es aus wie aus der Werbung: schwarz und mit einer cremigen Schaumkrone versehen. Lecker. Der Antrunk erinnert auch an das große irische Vorbild: Die Kohlensäure ist nur gering vorhanden, prickeln tut hier nichts. Der Antrunk erinnert genauso wie der Geruch an einen starken Kaffee mit Kakao-Einschlag. Aber auch eine gepflegte Zartbitterschokolade lässt grüßen. So soll ein Stout schmecken. Die Bittere wir ebenfalls sekündlich dominanter, der Hopfen krallt sich alles, was nicht bei drei auf dem Baum ist. Wirklich gelungen, dieses Bier. Ziemlich trocken und doch süffig. Wobei die trockene Note ab der Mitte ziemlich dominant ist. Aber lecker ist es. Unterm Strich kann dieses Stout wirklich gefallen. Ordentlich bitter, das Röstmalz gibt klar den Ton an und der Abgang ist sehr lang. Alles in allem ein gutes Pivo.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Reinhard Gärtner
2013-08-31

Ein einfach tolles Bier. Nicht der extreme Geschmack wie Porter doch leicht bitter und eine rundes Geschmackserlebnis. Könnte mein Stammbier sein. Leider gibt es das hier nicht nur in Tschechnien.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Primátor Diamant

Primátor Double 24%

Primátor Exkluziv 16%


Primátor Rytířský 21%

Primátor Světlý Ležák / Premium

Primátor Tmavý Ležák


Primátor Weizen

Primátor English Pale Ale

Primátor 11 Lezák


Primátor IPA

Primátor Weizen





Impressum