webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Pražský Most Světlé 12%

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Pražský Most U Valšů / Praha


Herkunft:

Tschechien


Getestet am:

25.12.2011


Testobjekt:

0,5l von Fass


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

leicht trübes bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

süßlich


Geschmack:

fruchtig, kernig, mild, weich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Unweit der Karlsbrücke im Prager Stadtzentrum gibt es das Brauhaus "Pražský Most U Valšů". Hier werden zwei Sorten Bier angeboten, das Erste ist das Svelte, das Helle. Es hat eine Stammwürze von 12%, was einem Alkoholgehalt von ca. 5%vol. bedeutet, was für ein Pilsener typisch ist. Das Lokal ist von außen etwas unscheinbar, hier drinnen ist es aber gemütlich. Das Helle ist leicht hefetrüb, der Schaum geht on Ordnung. Der erste Schluck ist mild und weich. Dazu ist sofort eine hervorragende Bekömmlichkeit auszumachen. Das liegt auch an der relativ geringen Kohlensäure. Ziemlich mild und leicht süßlich schmeckt das Prager Bier, fein fruchtig ist es, ich kann auch ein paar rote Beeren schmecken. Mir schmeckt es fast schon eine Spur zu süß. Zur Mitte hin kommt der Hopfen durch, dieser ist aber eher zurückhaltend, nur im hinteren Drittel wird dieses Bier würziger. Dieses Svetle ist zweischneidig: Der Antrunk ist gut, dann wird es mir zu süß, zum Ende wird es wieder besser. Unterm Strich so lala.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Pražský Most Tmavé 13%





Impressum