webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 3 »

Biertest - Pott's Landbier

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Pott's Brauerei GmbH / Oelde


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

24.11.2014


Testobjekt:

0,33l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Gerstenröstmalz, Hopfen


Farbe:

dunkleres rot


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

satt malzig


Geschmack:

malzig, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

Wurde zum "Bier des Monats September 2002" im Bierclub.de gewählt!


Fazit:

Bewertung 27.08.2002: Ein leckeres und sehr bekömmliches Bier, schmeckt auf jeden Fall sehr gut und mal richtig nach Bier. Erinnert an eine frisch gemähte Wiese an einem Sommermorgen. Hat einen "brotigen" Nachgeschmack. 9 von 10 Punkten.

Bewertung 10.11.2009:
Dieses Bier hat vor kurzer Zeit die Goldmedaille bei der "Monde Selection", eines der größten Bierfestivals gewonnen. Das ist wirklich mal eine besondere Auszeichnung. Noch ein Grund, dieses Bier aus Oelde im Münsterland wieder einmal zu testen. Im August 2002 war das "Pott's Landbier" mit seinen 4,8%vol. das letzte Mal an der Reihe. Wollen wir mal die Bügelflasche mit einem lauten Plopp öffnen und das rote Dunkelbier einschenken. Der Geruch ist schon mal köstlich: tolle Röstmalznoten kommen durch, das kann doch nur lecker werden. So ist es dann auch. Der Antrunk ist erst mal nur weich. Butterweich, um genau zu sein. Die Kohlensäure, die feinperlig über die Zunge rauscht, sorgt für erste Lächeleien. Der volle Körper, die ausgeprägte Würzigkeit, die durch eine immer stärker werdende Malznote abgedämpft wird, lassen des Biertrinker's Herz schneller schlagen. Und dann kommt sie endlich: Die kernige Note. Man wird an eine frischgemähte Wiese erinnert. Ein tolles Röstaroma. Supersüffig und endlich mal was anderes. Endlich mal wieder ein Bier mit Herz. Ein wirklich großes Bräu. Das "Pott's Landbier" endet erst nach einer gefühlten Ewigkeit. Dieses volle, an Schwarzbrot erinnernde Aroma lässt einen so schnell nicht los. Und auch nach Minuten sind die Röstaromen anwesend. Alles in allem hat sich dieses Bier seit 2002 verbessert. Nun steht es ganz oben auf dem Podest. Somit heißt es: 10 von 10 Punkten!!!

Bewertung 24.11.2014:
Zum dritten Mal nach 2002 und 2009 steht das Dunkelbier "Pott's Landbier" vor mir. Wieder einmal hat es 4,8%vol. und wieder einmal möchte es die Höchstpunktzahl einheimsen. Ob es gelingt? Das Aussehen ist wieder einmal topp, eine Augenweide: eine feste, cremige Schaumkrone auf einem dunkleren Rot. Klasse ist auch der Geruch: Ebenfalls satt malzig riecht es und macht richtig Appetit auf den ersten Schluck. Dieser ist sehr lecker. Absolut malzig, mit einer üppigen Karamellmalz-Note und eine gepflegten Süße. Topp! Das bringt Spaß. Der Hopfen hält sich zurück, bitter schmeckt es zu keiner Zeit, er harmoniert hervorragend mit dem Malz. Gerade der Antrunk ist klasse und voller Karamellmalz. Der lange Abgang runde das ganze ab. Alles in allem bestätigt das "Münsterländer Original" den Nimbus des Toppbieres! 10 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Holger
2017-04-11

Habe dieses Bier am Wochenende zum ersten mal in Gescher getrunken. Im Restaurant. Vom Fass. Zum Niederknien .. Einfach nur sensationell! Dunkel, kräftig und rund im Geschmack und meilenweit entfernt von der üblichen Massenware. Bisher waren ja Hövels und Bolten Uralt meine Favoriten, aber jetzt ist das Triumvirat komplett .. Da passt einfach alles. Perfekte Harmonie - Ooohmmmm ... ;-)


Basti
2013-12-17

``Potts´´ Blitz sag ich da nur.In Münster und Umgebung ein gängiges Allerwelsbier. Allerdings ein richtig gutes!Geht immer, passt immer, schmeckt immer.Ein Top Landbier.Enes der besten in good old Germany.


Andreas
2013-12-07

Ein klasse Bier. Mal wieder etwas ausgefallenes. Für mich eine echte Zufallsentdeckung beim Streifzug durch die Getränkeabteilung eines ländlichen Edeka Marktes...

Dieser malzige milde Geschmack und der endlos lange Abgang. Wirklich gut gemacht. Ich werde eine Kiste in meine sich ständig verändernde Sammlung im Keller aufnehmen.


Marc
2013-11-06

Hallo, ich durfte das Bier im Rahmen eines Besuches in Bottrop geniessen. Und nun mag ich eigentlich kein anderes Bier mehr :) Nur das Beschaffen hier im Norden ist etwas problematisch !!


Thorsten
2012-01-26

Ich trinke dieses Bier immer 4 Tage lang, wenn wir in Ennigerloh auf dem Bauernhof Urlaub machen. Da die Kinder ungefährdet rumspielen können, kann ich auch nach dem jährlichen Viertagedauerbelastungstest seit 2005 bestätigen: Die zehn Punkte sind absolut gerechtfertigt.


Werner
2006-04-28

Durch einen Freund aus Münster bin ich zu diesem Bier gekommen. Einfach lecker obwohl ich aus Düsseldorf eigentlich auf Alt eingeschworen bin. Das Landbier zählt zu meinen absoluten Favoriten. Mild und süffig im Geschmack. Zudem gibt es Potts auch im Mini-Keggy (12,5 ltr) Bei uns der Hit auf jeder Feier und jedem Treffen. Ein Bier, das auch Pils und Alt- Trinkern schmeckt. Leider muss ich 25km bis Essen fahren, um es zu bekommen (Mini-Keggy) Aber der Weg lohnt sich!!!


Roger
2005-09-16

Ein Hoch auf Westfalen, dieses Bier hat tatsächlich Kultpotential, auch wenn es nicht meinen primären Geschmackspräferenzen entspricht, muß man diesem Bier eine große Ausgewogenheit, Milde und Qualität zusprechen, die nicht selbstverständlich ist. Selten hat ein untergäriges Bier einen solch eigenen unabhängigen Geschmack entwickelt, Respekt vor dieser Komposition. 8 von 10 Punkten  


Stefan
2005-08-25

Die Potts-Brauerei macht es genau richtig: Die brauen sehr leckeres Bier, machen originelle Werbung vor allem in der heimatlichen Region (Ostwestfalen und Münsterland) und bekommen so verdientermaßen dort immer mehr Anhänger. Die verschiedenen Potts-Biere werden bei uns sehr gern für Feiern gekauft. Die mag jeder und sie sind doch etwas Besonderes!  


Jakob
2004-12-13

wohne mitten im ruhrgebiet und hab gar keine probleme mit der beschaffung ... unglaublich gutes bier ... zurecht zum bier des jahres gewählt... das landbier stellt das pils um längen in den schatten .... aber auch das is trinkbar lg  


Rolf
2003-05-18

Ein geiles Gesöff. Meine unangefochtene Nr. 1!!! Leider nur begrenzt erhältlich. Ich bringe es mir immer mit, wenn ich im Raum Osnabrück/Bielefeld bin. Ansonsten muss ich mich hier mit dem "Altenmünster urig-würzig" begnügen. Rolf  


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Pott's Gold

Pott's Kiepenkerl Pilsener Naturtrüb

Pott's Pilsener / Road Stop Premium Pilsener


Pott's Prinzipal

Pott's Weizen Naturtrüb

Pott's Pilsener / Road Stop Premium Pilsener


Pott's Weizen Naturtrüb

Pott's Pilsener / Road Stop Premium Pilsener

Pott's Prinzipal


Pott's Pilsener / Road Stop Premium Pilsener





Impressum