webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Pinkus Müller's Lagerbier

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Pinkus Müller Brauerei / Münster


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

10.09.2019


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

4,60%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenbraumalz, Naturhopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leichte Säure, nach Getreide


Geschmack:

leichte Säure, malzig, mild, kernig, nach Getreide, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 13.04.2008: Am heutigen Sonntag Abend habe ich ein Bier der Brauerei Pinkus Müller vor mir stehen. Das "Müller's Lagerbier" trägt das Demeter-Logo, welches für noch mehr Kontrolle bei der Erzeugung der Zutaten bürgt. Das kann ich als Freund der "gesünderen" Biere doch nur gutheißen. So ist dieses untergärige Bier auch unfiltriert und sorgt zu Beginn für einen besonderen Geschmack. Sehr mild und mit einer süßlichen Malznote versehen, schmeckt es auffallend mild. Das wird aber auch noch durch den etwas geringeren Alkoholgehalt unterstützt. Man hat zu Beginn einen leicht fruchtig-kernigen Antrunk, der fast schon etwas ölig wirkt. Die ruhige Kohlensäure sorgt für ein bisschen mehr an Bekömmlichkeit. Gut gefällt mir die ausgeprägte Malznote, die so schmeckt, als ob man die Körnchen noch auf der Zunge spüren könnte. Alles in allem ist dieses Lagerbier mal was anderes... Süffig, sehr mild und rund. Und man trinkt mir gutem Gewissen. Oberes Drittel. Leider ist es mir eine Spur zu flach. 7 von 10 Punkten.

Bewertung 10.09.2019:
Wow, über elf Jahre ist es her, dass ich das "Pinkus Müller's Lagerbier" getestet habe. Da wird es aber allerhöchste Eisenbahn, dieses Untergärige aus Münster erneut zu probieren. Gekauft habe ich es direkt vor Ort im Brauereiausschank und getestet wird es nun hier im sonnigen Düsseldorf. Das Etikett wurde nur minimal verändert, das Aussehen im Glas ist gut. Ein unfiltriertes Goldgelb unter eine durchschnittlich ausgebauten Schaumkrone ist zu sehen. Der Geruch bietet einen getreidigen Ton, dazu wird etwas Säure geliefert. Diese findet sich auch im Geschmack wieder, der zudem relativ leicht ist. Und ziemlich spritzig. Mit den weiteren Schlücken nimmt die Würzigkeit zu, das Bier bleibt aber die ganze Zeit über relativ oberflächlich und nicht sonderlich abwechslungsreich. Die Malzsüße ist zurückhaltend, leicht kernig schmeckt das Bier aus dem Münsterland mit dem Demeter-Zertifikat. Nach einiger Zeit ist die Säure verschwunden, die malzigen Aromen werden deutlicher, es fängt an, süffig zu schmecken. Trotzdem möchte mich das "Pinkus Müller's Lagerbier" nicht wirklich überzeugen. Der Abgang ist lang und alle Zutaten sind hochwertig, es möchte mich aber nicht umwerfen. Ganz gut ist es, mehr auch nicht. Zusammenaddiert kann ich sechs Punkte geben. 6 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Pinkus Original Pinkus Alt

Pinkus Classic

Pinkus Hefe Weizen


Pinkus Jubilate

Pinkus Pils

Pinkus Special


Pinkus Original Pinkus Alt

Pinkus Hefe Weizen

Pinkus Special


Pinkus Original Pinkus Alt

Pinkus Pils

Pinkus Special


Pinkus Jubilate

Pinkus Extra





Impressum