webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Pilsen

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Cervecería Costa Rica (Florida Ice & Farm Co. S.A.) / Heredia


Herkunft:

Costa Rica


Getestet am:

13.08.2017


Testobjekt:

0,35l-Dose


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

5,10%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Cerealien, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, leicht süßlich, mild, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Bernd Müller // Das erste Bier aus Costa Rica!


Fazit:

Das erste Bier aus Costa Rica steht heute Abend endlich vor mir. Sehr lange hat es gedauert, bis es ein Bierchen aus dem zentralamerikanischen Land hier nach Düsseldorf geschafft hat. Umso gespannter bin ich. Der Name ist jetzt nicht übermäßig innovativ, so weiß man aber direkt, was in der 0,35l-Dose steckt. Der Name ist Programm. 5,1%vol. Alkohol hat das goldgelbe "Pilsen" mit der geringen Schaumkrone. Der Geruch ist dezent würzig, das Malzige ist schon zu riechen. Geschmacklich ist es gut. Relativ mild und leicht, man könnte meinen, dass es nur um die 4% Alkohol hat. In den ersten Sekunden kommt eine deutliche Malzsüße durch, die aber nicht klebrig und übertrieben schmeckt, sondern sehr gut passt. Zumal auch die lebhafte Kohlensäure alles richtig macht. Der Hopfen mit seinen würzigen Aromen hält sich schon sehr zurück, erst ganz zum Schluss wird er schmeckbar. Nun, bei dem wärmeren Temperaturen passt das schon. Ich muss aber sagen, dass ich positiv überrascht bin. Ich habe schon so einige internationale Lagerbiere getrunken und dieses hier gehört schon zum oberen Drittel. Erfrischend, leicht und vor allem hat es keine Fehler. Unterm Strich sieben Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Imperial





Impressum