webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Põhjala Mutant Disco II

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Põhjala (Õllekunsti OÜ) / Tallinn


Herkunft:

Estland


Getestet am:

17.08.2020


Testobjekt:

0,5l von Fass


Biersorte:

India Pale Ale


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fruchtig


Geschmack:

sehr sauer, krautig, durchschnittlich gehopft, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Die estnische Craftbierbar Põrgu hat an diesem Montagnachmittag leider noch geschlossen. Und bis diese aufmacht (in ca. 20 Minuten), nutzen wir die Zeit, um ein kleines Zwischentestbier zu uns zu nehmen. Das aus Tallinn stammende "Põhjala Mutant Disco II" ist ein IPA und kostet hier im "Drinks" 6€ für den halben Liter. Das Bier als solches sieht gut aus und riecht bekannt fruchtig. Der Antrunk ist sehr sauer und trocken. Dazu kommen krautige Aromen von Thymian und Basilikum durch. Auch schmecken wir Zitronenmelisse. Der nächste Schluck ist leicht spritzig, die Zitronenmelisse kommt durch, nach wenigen Momenten auch das Basilikum. Dabei ist es durchschnittlich würzig. Ab der Mitte passiert leider nicht mehr viel. Es ist ein gutes IPA mit einem besonderen Geschmack. Es ist nicht unbedingt mega süffig, aber es ist dennoch gut zu trinken.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Põhjala Jõuluöö

Põhjala Uus Maailm

Põhjala Must Kuld


Põhjala & Fuerst Wiacek: Albini

Põhjala Orange Gose

Põhjala Moonraker 4: El Dorado & Citra


Põhjala Forest Bänger

Põhjala Peel and Bean

Põhjala Belle Bulle (Cellar Series)


Põhjala Dark Times (Cellar Series)

Põhjala Banaananen (Cellar Series)

Põhjala Triple Barrel (Cellar Series)


Põhjala & Lervig: Gone Camping (Cellar Series)

Põhjala Suvila





Impressum