webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - orca brau Kellerpils

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

orca brau GmbH / Nürnberg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

03.06.2021


Testobjekt:

0,1l vom Fass


Biersorte:

Zwickel


Alkoholgehalt:

4,70%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

minimal stumpfes, helles goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

sehr würzig


Geschmack:

sehr würzig, getreidig, relativ trocken, leicht krautig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Endlich wieder Fassbier hier in Düsseldorf!!! Und endlich habe ich mal wieder die Möglichkeit, die neuen, unbekannten Biere bei der Holy Craft Beer Bar in der Altstadt zu testen. Aus Nürnberg stammt das "orca brau Kellerpils". Dieses Untergärige ist überraschend blank, dieses Bier hätte ich trüber erwartet. Dafür ist der Schaum sehr cremig. Der Antrunk ist sehr würzig, ich schmecke eine intensive Hopfennote. Parallel dazu kommen Kräuteraromen durch. So kann ich Wacholder und Pinie schmecken. Der nächste Schluck lässt den Hopfen komplett dominieren, es schmeckt trotzdem schön urig. Subtil süß schmeckt es, schade, dass es nicht mehr Kohlensäure hat, das würde besser passen. Unterm Strich finde ich das "orca brau Kellerpils" aber etwas anstrengend zu trinken. Dafür ist die Getreidenote lecker, das letzte Drittel ist schon kernig. Alles in allem gibt es aber nur ein "Ganz gut".


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

orca brau Oh Dude that's Mint

orca brau anders! modern IPA citra | mosaic | idaho 7

orca brau Nothing Without You


orca brau it's okay to not be okay

orca brau local IPA

orca brau fränkisches landbier


orca brau emotional breakdown

orca brau chantico





Impressum