webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Oproer Refuse / Resist

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Oproer Brouwerij / Utrecht


Herkunft:

Holland


Getestet am:

13.09.2019


Testobjekt:

0,33l-Vichy-Flasche


Biersorte:

Imperial IPA


Alkoholgehalt:

8,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Zucker, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

sehr fruchtig


Geschmack:

sehr fruchtig, leicht süßlich, würzig, voluminös, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus Utrecht in Holland stammt das Imperial IPA "Oproer Refuse / Resist" mit satten 8,5%vol. Alkohol. Hergestellt wird es in einer Brauerei, die gleichzeitig eine Craftbeer-Bar und ein vegetarisches Restaurant unterhält. Eine ganze Menge Biere werden dort vor Ort gebraut, und alle haben interessante Etiketten. So zum Beispiel eben auch dieses Bierchen, welches ich nun einschenke. Der Schaum ist gering vorhanden, das trübe Goldgelb riecht sehr intensiv nach einem Fruchtkorb. Klasse ist auch der Antrunk. In den ersten paar Sekunden fällt die lebhafte Kohlensäure auf und die immense Menge an süßlichen Tropenfrüchten. Viel Mango ist dabei, einiges an süßen Orangen. Mir gefällt, dass die Säure relativ zurückhaltend dosiert ist. Und noch besser: Man schmeckt den Alkohol so gut wie gar nicht. Das ist perfekt! Ein neuer Schluck... Lecker, diese fruchtigen Aromen. Die Würzigkeit ist durchschnittlich ausgeprägt, so richtig bitter wird dieses Bier gar nicht. Das ist richtig gut! Der lange Abgang macht dieses Bier nahezu perfekt. Einzig eine minimal unrunde tote Hefe kommt in der Mitte durch. Schade auch, sonst würde ich dem "Oproer Refuse / Resist" die volle Punktzahl geben. So sind es aber tolle neun Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum