webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Opat Světlé Výčepní Pivo

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Pivovar Broumov / Broumov (Tschechische Republik)


Herkunft:

Tschechien


Getestet am:

03.11.2008


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Schankbier


Alkoholgehalt:

4,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt, E300


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

hopfig


Geschmack:

hopfig, malzig, frisch, kurzer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus Tschechien, an der polnischen Grenze gelegen, kommt das heutige Testbier, das "Opat Světlé Výčepní Pivo", ein helles Schankbier mit gepflegten 4,2%vol. Im Glas sieht es gut aus, das Goldgelb leuchtet und die Schaumkrone ist fest. Der erste Schluck dieses Tschechen kann überzeugen. Aber nur kurz. denn zu Beginn ist alles super: Man hat einen ausgeprägten, süffigen Charakter, der leicht spritzig über die Zunge rutscht. Das Malz ist wirklich lecker und schön süffig. Auch der kernige Beigeschmack, der an frisch gemähten Rasen erinnert, kann hier fleißig Punkte holen. Auch der Hopfen ist wohlportioniert mit dabei, dieser ist aber wirklich zurückhaltend und trotzdem mit am Start. Nur ist er nicht bitter. Die Süße ist also tonangebend, zum Ende hin fehlt aber die Tiefe. So endet das leckere Aroma abrupt und kann damit keine zusätzlichen Punkte einfahren. Unterm Strich haben wir es hier mit einem gutem Schankbier zu tun. Mir fällt etwas die Beständigkeit. Der Antrunk ist sehr gut, das Ende hört schon in der Mitte auf. So kann man nur 7 Punkte vergeben.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Olivětínský Novic





Impressum