webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Oettinger Mönchengladbach Export

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Mönchengladbach / Mönchengladbach


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

09.03.2010


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Export


Alkoholgehalt:

5,40%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, würzig, etwas härter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 21.04.2004: Die Brauerei Oettinger ist schon ein einzigartiges Unternehmen. Es ist quasi der Aldi unter den Brauereien. Keine Werbung, keine großen Promo-Aktionen, mittlerweile fünf Braustätten in Deutschland und nun auch hier in NRW, genauer gesagt in Mönchengladbach. Für mich hört sich das so an, als ob Carlsberg mit seiner Gatz-Altbierbrauerei nun gewichen ist und Oettinger das Gelände übernommen hat. Na ja, jedenfalls wird u.a. auch dieses Export hier gebraut. Schauen wir uns das doch mal ein wenig genauer an. Optisch ist alles tipp-topp ! Und auch geschmacklich ist es nicht ganz so schlimm, wie man es vielleicht bei einem Bier in dieser Preisklasse erwarten könnte, dürfte. Es ist sehr malzig, weich. Gar nicht mal so übel. OK, kein Bier, an dem man sich den ganzen Abend festhalten kann, aber immerhin absolut genießbar. Der Mittelteil und der Abgang sind leicht würzig, hopfig und gehen gut die Kehle herunter ! Es ist nicht unbedingt ein Gebräu, welches einen vom Hocker haut, aber für den Preis sehr gut. Einfach mal antesten. Es fällt auf, dass es sehr weiches Brauwasser enthält. Insgesamt ein durchschnittliches Exportbier. 5 von 10 Punkten.

Bewertung 09.03.2010:
Das gute alte Oetti steht vor mir. Die Mönchengladbacher Version des Exports ist an der Reihe, das zweite Mal nach fast genau sechs Jahren. Damals hat es durchschnittliche fünf Punkte bekommen, mal schauen, was da heute geht. Das Etikett hat sich nur geringfügig verändert, der Alkoholgehalt ist identisch geblieben. Mal sehen, wie dieses Bier, welches ich tatsächlich für unschlagbare 3,80€ für 20x0,5l im hiesigen Kaufland erworben habe, schmeckt. Wirklich ein fantastischer Preis. Das kann doch nur in die Hose gehen, oder? Schenken wir einfach mal ein... Im Glas sieht es wirklich vorbildlich aus: ein sattes und blankes goldgelb, dazu eine anständige Schaumkrone, die lange hält. Würzig riecht es, dieses "Oettinger Export". Und der erste Schluck geht eigentlich ziemlich gut herunter. Hey, und das bei diesem Preis. Ein etwas härterer, würziger Antrunk, der einige Ecken und Kanten aufweist. Aber auch eine erstaunliche Süffigkeit. Das erwartet man so auch nicht bei diesem Preiskracher. Im vorderen Drittel hat man es sogar mit einem vollmundigen Geschmack zu tun, der nur wenig von diesen klebrigen Aromen inne hat, die man bei vielen Billigbieren entdeckt. Genau diese Aromen, die einem die Lust auf ein Bier vermiesen. Die kann ich beim Export aus MG nicht finden. Gut so. Grundsätzlich überwiegt der würzige Hopfen, der dieses Bier kraftvoll erscheinen lässt, aber nur wenige bittere Einflüsse aufzeigt. Der typische Exportgeschmack kommt durch und muss sich wirklich nicht vor den anderen großen Exportbieren, gerade aus Dortmund, verstecken. Der Abgang ist schön lang und würzig, halt so, wie er sein muss. Und den Alkohol merkt man auch mit der Zeit, ohne ihn zu schmecken. Alles in allem ein wirklich leckeres Billigbier. Und besser als vor sechs Jahren. So gibt es dieses Mal 7 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Rocci80
2011-07-28

Das Oettinger Export, aus der Gothaer Brauerei, schmeckt mir schon von anbeginn und dazu dieser unschlagbare Preis, da schmeckt es gleich nochmal so gut. Aber das direkt aus Oettingen ist auch nicht zuverachten!


Martin
2009-01-21

Um Meilen besser als das Pils der gleichen Marke!! Das ist auch nicht sonderlich schwer, doch das Export vermag durch seinen nicht zu süffigen Charakter, den ordentlichen Geschmack und letztlich auch den Preis durchaus zu überzeugen. Kein Über-Bier, aber für den Preis kann man absolut nichts sagen.


Hakan
2008-08-11

Im Vergleich zum Oettinger Pils, der meiner Meinung nach diesen Namen zu Unrecht führt, durchaus genießbar. Ein unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis. Aber letztendlich ist der Geschmack entscheidend und da gibt's eine (6,5/10).  


Markus
2005-12-12

Oettinger Export Farbe: 7,38 Geruch: 5,54 Geschmack: 4,67 Nachgeschmack: 3,96 Design: 1,83 Gesamtwertung: 4,62 Platzierung: Platz 14 (von 15) Preis: 4,80 Euro Brauerei: Oettinger Fazit: Mit dem umsatzstarken Oettinger hat die gleichnamige Brauerei das Billigsegment erobert. Oettinger bestätigt im Test die Erwartungen an das Billigbier: geschmacklich unter Niveau, übel, eklig, pelzig, buttrig, Karamell und Seife –, diese Kommentare sprechen für sich und zeichnen ein eindeutiges Bild: ein schlechtes Bier.  


Roger
2005-09-17

Habe diese Kiste heute für sagenhafte 4,40 Euronen erstanden... die dafür gebotene Qualität kann dementsprechend auch überzeugen. Sicher die Krone des Exportbieres wird hier nicht gewonnen, doch erreicht es innerhalb dieses Segments einen guten Standard, die 5,4 Prozent Alkohol generieren außerdem das angenehme Gefühl der Üppigkeit. Der Weichegrad des Wassers kann als Bonus gelten. Die Mittelmäßigkeit des Oettinger Pilsbieres wird hier wider erwarten übertroffen. Werde mir wohl noch ne zweite Kiste zulegen müssen... 8 von 10 Punkten !!!   


Mandarine776
2005-05-11

Super wohlschmeckend, preisleistungsverhälnis 1a kann sich jeder leisten! Einziger Nachteil man bekommt es selten als Fass.  


Thorsten
2004-12-28

Meine Meinung zu diesem Bier : Das Oettinger Mönchengladbach Export ist ein gutes Exportbier. Schön süffig und frisch. Jeder Bierkenner sollte dieses Bier wenigstens einmal probieren, man wird feststellen das auch Billigbiere gut schmecken können. Gruss Thorsten  


Jörg
2004-08-16

Ich halte das Export/Oettinger M'gladbach für ein echtes Klassebier. Den Preis mal ganz außer Acht gelassen, ist es ein äußerst schmackhaftes, recht würziges, schön herbes Bier, und ich kann aus Erfahrung behaupten: Man kann sich den ganzen Abend daran festhalten.  


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Landfürst Alt

Landfürst Premium Pils

Oettinger Mönchengladbach Alt


Oettinger Mönchengladbach Dunkles Hefeweizen

Oettinger Mönchengladbach Hefeweißbier Naturtrüb

Oettinger Mönchengladbach Pils


Oettinger Mönchengladbach Schwarzbier

Oettinger Mönchengladbach Urtyp

Landfürst Alt


Landfürst Export 5,2%

Landfürst Premium Pils

Oettinger Mönchengladbach Alt


Perlenbacher Mönchengladbach Alt





Impressum