webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Oakham Ales Inferno

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Oakham Ales / Peterborough


Herkunft:

Großbritannien


Getestet am:

07.06.2015


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

India Pale Ale


Alkoholgehalt:

4,40%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

würzig


Geschmack:

bitter, trocken, fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Nun endlich gibt es hier in Düsseldorf ein "Beer & Beef"-Event. Ein halbes Dutzend Street-Food-Wagen stehen hier rum, es herrscht bei bestem Wetter eine chillige Stimmung. Dazu gibt es ebenso viele Bierstände, die auch einige Exoten anbieten. So zum Beispiel mein drittes Testbier hier, das "Oakham Ales Inferno" aus Großbritannien. Dieses IPA ist goldgelb im Glas, der Schaum ist durchschnittlich ausgeprägt, ich rieche etwas würziges und florales, der erste Schluck ist ziemlich trocken. Und fruchtig. Eben so, wie es sich für ein IPA gehört. Ein schönes Zitrusaroma kommt durch. Und dabei ist das Bier ziemlich komplex. Nach kurzer Zeit wird es malziger, etwas Karamell lugt durch. Richtig lecker ist es. Mit der Zeit kommt die Bittere intensiver durch. Was soll ich sagen: Unterm Strich ein richtig leckeres Bierchen aus UK.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Oakham Ales Citra





Impressum