webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Nørrebro Bryghus Ravnsborg Rød

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Nørrebro Bryghus (Bryggeriet Cosmo A/S) / København


Herkunft:

Dänemark


Getestet am:

12.01.2013


Testobjekt:

0,4l-Flasche


Biersorte:

Englisches Ale


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

leicht trübes rot


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

trocken, nach Zitrusfrüchten


Geschmack:

malzig, trocken, fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Auch dieses Bier ist ausschließlich mit biologisch angebauten Zutaten gebraut worden. Die Rede ist vom "Nørrebro Bryghus Ravnsborg Rød", einen Rotbier nach britischer Brauweise und einem Alkoholgehalt von 5,5%vol. Es wurde unter anderem ein Amarillo-Hopfen genutzt, das verspricht eine Menge fruchtiger Aromen. Leicht hefetrüb ist das Bier, dazu leuchtet es rot. Der Schaum steht fest, ist aber nicht ganz so üppig. Dafür riecht es umso schöner nach Zitrusfrüchten. Geschmacklich sind auch die fruchtigen Aromen tonangebend. In den ersten Sekunden kommt eine feine Säure durch, etwas Grapefruit ist zu erahnen, dazu etwas rote Beeren. Dann fällt es aber ab und wirkt eine Spur zu dünn. Zur Mitte hin nimmt die Bittere Fahrt auf und sorgt für würzige Aromen. Schade, dass dieser fulminante Antrunk nicht länger Bestand hat. Der Abgang ist lang und kann nach einiger Zeit noch mal mit einem Hauch von Restfruchtigkeit auftrumpfen. Dennoch kein Überbier.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Nørrebro Bryghus Bombay IPA

Nørrebro Bryghus Çeske Böhmer

Nørrebro Bryghus King's County Brown


Nørrebro Bryghus Nørrebros Julebryg

Nørrebro Bryghus New York Lager

Nørrebro Bryghus Stuykman Wit






Impressum